Hier klicken

Informationen aus erster Hand

Seit Anbeginn legt Greenpeace nicht nur grossen Wert auf die gute Vorbereitung von Kampagnen und Einsätzen, auch die Kommunikation wird als wichtiges Instrument sehr sorgfältig gepflegt. Unsere Teams aus aller Welt recherchieren täglich und berichten für Sie. Wir beginnen dort zu erzählen, wo andere aufhören...

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen aus der Welt von Greenpeace. Die letzten News über unsere Kampagnen und Aktivitäten. Bilder und Videos von der «Front», recherchierte Hintergrundberichte und tagesaktuelle Themen aus unserem Newsblog.

Unsere Rubrik «Thoreau» bietet eine Sammlung von weiteren Themen und liefert als Informationsquelle eine Fülle von Erklärungen, interessanten Links und multimedialen Inhalten.

Greenpeace ist während ihren Einsätzen stets mit dem Objektiv mit dabei und bestrebt, Mitglieder, Presse und die Öffentlichkeit aus erster Hand zu informieren. Unsere Informationen sind «ungefiltert» und decken Tatsachen schonungslos auf. Automatische Updates erhalten Sie, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder einen unserer Feeds & Social Network Features nutzen.

Neueste Beiträge

 

Konferenz zu Tunfischfang

Story | 15. November, 2006 am 16:30

Vom 17. bis 26. November tagt in Dubrovnik/Kroatien eine Sonderkonferenz der ICCAT, die den Tunfischfang in den internationalen Gewässern des Mittelmeeres und des Atlantik regelt. Die 700 Teilnehmer dieser regionalen Fischerei-Organisation, in...

Weltweite CO2-Steuer: Risiken und Nebenwirkungen

Story | 15. November, 2006 am 16:25

Schweiz soll Klimaverhandlungen in Nairobi voranbringen

Ein Meer von Plastik

Story | 15. November, 2006 am 16:18

100 Millionen Tonnen Plastik treiben in den Ozeanen. Fünf Prozent der Weltproduktion von Plastik endet im Meer. Vor Hawaii hat sich inzwischen ein riesiger Müllstrudel gebildet, der so gross ist wie der US-Bundesstaat Texas.

Weltweite CO2-Steuer: Risiken und Nebenwirkungen

Medienmitteilung | 15. November, 2006 am 9:54

Schweiz soll Klimaverhandlungen in Nairobi voranbringen

Weltweite CO2-Steuer: Risiken und Nebenwirkungen

Medienmitteilung | 15. November, 2006 am 9:54

Schweiz soll Klimaverhandlungen in Nairobi voranbringen

Gentech-Soja im St. Petersburger Hafen

Story | 14. November, 2006 am 16:15

Am Montag enterten Greenpeacer den Frachter RUSICH 1 im Hafen von St. Petersburg. An Bord des Schiffes befinden sich 5000 Tonnen gentechnisch verändertes Sojamehl, das unter dem Verdacht steht illegal ins Land importiert zu werden. Mit...

Protest vor dem Hauptquartier von «Kimberly Clark»

Story | 9. November, 2006 am 16:00

Das Hauptquartier des weltgrössten Taschentuch- und Toilettenpapierherstellers «Kimberly-Clark» in Rom war Zielscheibe eines Greenpeace-Protestes, welcher ein sofortiges Ende des «Runterspülens» von kanadischen Urwäldern fordert. Der Konzern...

Nairobi: Geschwindigkeit ist entscheidend

Medienmitteilung | 6. November, 2006 am 9:50

Weniger als 2°C Erwärmung und Adaptationsmassnahmen

Nairobi: Geschwindigkeit ist entscheidend

Medienmitteilung | 6. November, 2006 am 9:50

Weniger als 2°C Erwärmung und Adaptationsmassnahmen

Nairobi: Geschwindigkeit ist entscheidend

Story | 6. November, 2006 am 8:48

90 junge Menschen machten es am Youth Summit mit ihrer Resolution deutlich: Schnelles Handeln und massive Treibhausgas-Reduktionen sind überlebenswichtig. Ab heute beraten die Staatsführer und ihre Delegierten darüber an der 12. Weltklimakonferenz...

2121 - 2130 von 3486 Ergebnisse.