Apps

Informationen aus erster Hand

Seit Anbeginn legt Greenpeace nicht nur grossen Wert auf die gute Vorbereitung von Kampagnen und Einsätzen, auch die Kommunikation wird als wichtiges Instrument sehr sorgfältig gepflegt. Unsere Teams aus aller Welt recherchieren täglich und berichten für Sie. Wir beginnen dort zu erzählen, wo andere aufhören...

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen aus der Welt von Greenpeace. Die letzten News über unsere Kampagnen und Aktivitäten. Bilder und Videos von der «Front», recherchierte Hintergrundberichte und tagesaktuelle Themen aus unserem Newsblog.

Unsere Rubrik «Thoreau» bietet eine Sammlung von weiteren Themen und liefert als Informationsquelle eine Fülle von Erklärungen, interessanten Links und multimedialen Inhalten.

Greenpeace ist während ihren Einsätzen stets mit dem Objektiv mit dabei und bestrebt, Mitglieder, Presse und die Öffentlichkeit aus erster Hand zu informieren. Unsere Informationen sind «ungefiltert» und decken Tatsachen schonungslos auf. Automatische Updates erhalten Sie, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder einen unserer Feeds & Social Network Features nutzen.

Neueste Beiträge

 

Chris von Rohr fordert von Roche «Weniger Dräck»

Medienmitteilung | 22. November, 2006 am 12:31

Rocklegende überreicht Chemiemüll-Petition

Chris von Rohr fordert von Roche «Weniger Dräck»

Medienmitteilung | 22. November, 2006 am 12:31

Rocklegende überreicht Chemiemüll-Petition

Verhinderungstaktik beenden – vorwärts mit Klimaschutz!

Medienmitteilung | 22. November, 2006 am 9:57

Medienmitteilung der Allianz für eine verantwortungsvolle Klimapolitik zur CO2-Abgabe auf Brennstoffen in der UREK-S am 23. November 2006

Verhinderungstaktik beenden – vorwärts mit Klimaschutz!

Medienmitteilung | 22. November, 2006 am 9:57

Medienmitteilung der Allianz für eine verantwortungsvolle Klimapolitik zur CO2-Abgabe auf Brennstoffen in der UREK-S am 23. November 2006

Greenpeace-Aktion vor spanischen Botschaft in Berlin - Tiefsee braucht eine Siesta

Story | 20. November, 2006 am 16:40

Am Montagmorgen haben zwei Greenpeace-Aktivisten auf dem Gelände der spanischen Botschaft in Berlin ein Grundschleppnetz aufgehängt. Das Banner am Netz trug die Aufschrift Spanien: Tiefsee-Zerstörer! Die Umweltschützer protestierten damit gegen...

Kommentar zum Ende der Weltklimakonferenz in Nairobi

Story | 18. November, 2006 am 10:06

«Die Weltklimakonferenz in Nairobi ging mit einem ungenügenden Resultat zu Ende. Besonders unverständlich und enttäuschend ist, dass keine Verbindlichkeit darüber erreicht wurde, wie es nach 2012 konkret weitergehen soll. Ein solches...

Dicke Post: Ciba soll Altlasten sanieren

Story | 16. November, 2006 am 13:41

Der Druck auf Ciba zur Sanierung ihrer Altlasten lässt nicht nach. Angeliefert in einem Riesenpaket verlangen 10’200 Unterschriften eine Totalsanierung der Ciba-Farbstoff-Altlasten, die das Basler Trinkwasser gefährden. Greenpeace-AktivistInnen...

Dicke Post: Ciba soll Altlasten sanieren

Medienmitteilung | 16. November, 2006 am 12:37

Der Druck auf Ciba zur Sanierung ihrer Altlasten lässt nicht nach. Angeliefert in einem Riesenpaket verlangen 10’200 Unterschriften eine Totalsanierung der Ciba-Farbstoff-Altlasten, die das Basler Trinkwasser gefährden.

Dicke Post: Ciba soll Altlasten sanieren

Medienmitteilung | 16. November, 2006 am 12:37

Der Druck auf Ciba zur Sanierung ihrer Altlasten lässt nicht nach. Angeliefert in einem Riesenpaket verlangen 10’200 Unterschriften eine Totalsanierung der Ciba-Farbstoff-Altlasten, die das Basler Trinkwasser gefährden.

Konferenz zu Tunfischfang

Story | 15. November, 2006 am 16:30

Vom 17. bis 26. November tagt in Dubrovnik/Kroatien eine Sonderkonferenz der ICCAT, die den Tunfischfang in den internationalen Gewässern des Mittelmeeres und des Atlantik regelt. Die 700 Teilnehmer dieser regionalen Fischerei-Organisation, in...

2131 - 2140 von 3505 Ergebnisse.