Hier klicken

Informationen aus erster Hand

Seit Anbeginn legt Greenpeace nicht nur grossen Wert auf die gute Vorbereitung von Kampagnen und Einsätzen, auch die Kommunikation wird als wichtiges Instrument sehr sorgfältig gepflegt. Unsere Teams aus aller Welt recherchieren täglich und berichten für Sie. Wir beginnen dort zu erzählen, wo andere aufhören...

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen aus der Welt von Greenpeace. Die letzten News über unsere Kampagnen und Aktivitäten. Bilder und Videos von der «Front», recherchierte Hintergrundberichte und tagesaktuelle Themen aus unserem Newsblog.

Unsere Rubrik «Thoreau» bietet eine Sammlung von weiteren Themen und liefert als Informationsquelle eine Fülle von Erklärungen, interessanten Links und multimedialen Inhalten.

Greenpeace ist während ihren Einsätzen stets mit dem Objektiv mit dabei und bestrebt, Mitglieder, Presse und die Öffentlichkeit aus erster Hand zu informieren. Unsere Informationen sind «ungefiltert» und decken Tatsachen schonungslos auf. Automatische Updates erhalten Sie, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder einen unserer Feeds & Social Network Features nutzen.

Neueste Beiträge

 

Greenpeace-Aktionen bei Uralt-AKWs - sechs Länder, eine Mission

Newsblog-Eintrag von Martin C. Müller | 5. März, 2014 22 Kommentare

+++ Update +++ Aktion beendet: Greenpeace-Aktivistinnen und -Aktivisten setzen ein klares Zeichen für ein Europa ohne Uralt-Reaktoren Rund 100 Greenpeace-Aktivistinnen und -Aktivisten in der Schweiz und 240 europaweit haben...

100 Greenpeace-Aktivisten in Beznau fordern Stilllegung des Altreaktors

Medienmitteilung | 5. März, 2014 am 6:27

Das AKW Beznau ist zu alt, um sicher zu sein: Rund hundert Greenpeace-Aktivistinnen und Aktivisten befinden sich derzeit auf dem Gelände des Atomkraftwerkes und fordern die sofortige Stilllegung der mit 45 Jahren ältesten Anlage der Welt. Deren...

Procter & Gambles' dreckiges Geheimnis

Newsblog-Eintrag von Mirjam Kopp | 26. Februar, 2014

Das bekannte Shampoo Head & Shoulders von Procter & Gamble beseitigt nicht nur Schuppen. Es enthält auch den Problemstoff Palmöl. Für dessen Produktion werden in Indonesien riesige Waldgebiete zerstört. Greenpeace-Recherchen belegen,...

Procter & Gamble trägt Mitverantwortung für Urwaldzerstörung

Medienmitteilung | 26. Februar, 2014 am 10:11

Der Konzern Procter & Gamble bezieht Palmöl von Herstellern, die nach Greenpeace-Recherchen den Regenwald in Indonesien zerstören und die Rückzugsräume der bedrohten Sumatra-Tiger und Orang-Utans vernichten.

Investitionen in Öl, Gas und Kohle sind Gift für unsere Altersvorsorge

Medienmitteilung | 24. Februar, 2014 am 9:30

Milliarden von Schweizer Franken sind bei Konzernen angelegt, die Öl, Gas- und Kohle fördern. Diese Investitionen sind nicht nur ökologisch verheerend, sondern bergen ein hohes wirtschaftliches Risiko. Wenn wir die beschlossenen Massnahmen zur...

Zeitzeugen in Fukushima: Opfer fühlen sich im Stich gelassen

Newsblog-Eintrag von Marco Fähndrich | 21. Februar, 2014

Erneut ist diese Woche in der Atomruine Fukushima radioaktives Wasser aus einem Tank ausgetreten : Der Leck konnte zwar gestopft werden, der Vorfall zeigt aber einmal mehr, dass die Katastrophe noch lange nicht bewältigt ist. Dies...

Kohle vor Elyseepalast: Merkel und Hollande blockieren Energiewende

Newsblog-Eintrag von Cora Gebel | 19. Februar, 2014

Mehr Erneuerbare Energien, weniger Atom und Kohle: Diese Forderung wird in Europa immer lauter. Gleichzeitig hagelt es Kritik an den unzureichenden Klimaschutzzielen innerhalb der  EU . Grund genug für  Greenpeace -Aktivistinnen...

Eine kleine Geschichte über eine modische Lüge

Newsblog-Eintrag von Mirjam Kopp | 18. Februar, 2014

Als ich ein Kind war, hat mir meine Mutter jeweils vor dem Schlafen gehen Geschichten erzählt. Eine meiner liebsten war «Des Kaisers neue Kleider», eine Geschichte über Wahrheit, Lügen und Mode. Heute möchte ich eine andere kleine...

Projektion auf AKW-Beznau: Axpo muss abschalten, nicht schweigen

Newsblog-Eintrag von Marco Fähndrich | 14. Februar, 2014

Greenpeace-Aktivisten und -Aktivistinnen haben am frühen Freitagmorgen gegen die Alterungsprobleme des Atomkraftwerks Beznau protestiert und die Forderung „40 Jahre sind genug“ auf den ältesten Reaktor der Welt projiziert. Eine...

Neue Studie bestätigt: Schweizer Altreaktoren sind zu gefährlich

Newsblog-Eintrag von Martin C. Müller | 13. Februar, 2014

Die AKW-Betreiber spielen nach eigenen Regeln, ohne Stoppuhr und mit einem Schiedsrichter, der fast alles durchwinkt: So könnte man die heute von Greenpeace und der Schweizerischen Energiestiftung (SES) veröffentlichten Studie zu den...

31 - 40 von 1730 Ergebnisse.