Apps

Informationen aus erster Hand

Seit Anbeginn legt Greenpeace nicht nur grossen Wert auf die gute Vorbereitung von Kampagnen und Einsätzen, auch die Kommunikation wird als wichtiges Instrument sehr sorgfältig gepflegt. Unsere Teams aus aller Welt recherchieren täglich und berichten für Sie. Wir beginnen dort zu erzählen, wo andere aufhören...

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen aus der Welt von Greenpeace. Die letzten News über unsere Kampagnen und Aktivitäten. Bilder und Videos von der «Front», recherchierte Hintergrundberichte und tagesaktuelle Themen aus unserem Newsblog.

Unsere Rubrik «Thoreau» bietet eine Sammlung von weiteren Themen und liefert als Informationsquelle eine Fülle von Erklärungen, interessanten Links und multimedialen Inhalten.

Greenpeace ist während ihren Einsätzen stets mit dem Objektiv mit dabei und bestrebt, Mitglieder, Presse und die Öffentlichkeit aus erster Hand zu informieren. Unsere Informationen sind «ungefiltert» und decken Tatsachen schonungslos auf. Automatische Updates erhalten Sie, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder einen unserer Feeds & Social Network Features nutzen.

Neueste Beiträge

 

Energiestrategie 2050: Ein Ja von Heimat‐, Natur‐, Landschaft‐ und Umweltschutz

Medienmitteilung | 30. September, 2016 am 11:34

Erklärung zur Verabschiedung der Energiestrategie 2050 durch National-und Ständerat

Mikroplastik im Speisefisch

Newsblog-Eintrag von Lilla Lukacs | 28. September, 2016 3 Kommentare

Plastik in frischem Fisch klingt unappetitlich, kommt aber oft vor. Denn die Kosmetik-Hersteller mischen ihren Produkte immer mehr feinste Plastikteilchen (Mikroplastik) bei. Die Inhaltsstoffe von Zahnpasta oder Peeling-Creme gelangt...

Pestizide im Wein, das lasse sein …

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 27. September, 2016

… Bio-Wein, der ist rein! Neue Greenpeace-Analysen von Schweizer Wein, Weintrauben und Weinbergen lassen jedenfalls genau diesen Schluss zu. Das Labor hat total 33 Pestizide gefunden. Die Belastung in (unreifen) Trauben war enorm.  ...

Palmöl auf Kosten von Mensch und Tier

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 27. September, 2016 1 Kommentar

Der malaysische Palmölkonzern IOI trägt eine Mitverantwortung an der Urwaldzerstörung, den riesigen Waldbränden und an Menschenrechtsverletzungen in Indonesien. Greenpeace protestiert gegen dessen Geschäftspraktiken.   ...

Greenpeace findet Pestizide im Schweizer Weinbau

Medienmitteilung | 27. September, 2016 am 8:20

Wein, Weintrauben und Weinberge in der Deutschschweiz, der Romandie und dem Tessin sind häufig mit Pestiziden belastet. Das zeigen neue Greenpeace-Analysen. Bodenproben konventioneller Betriebe enthielten bis zu 18 verschiedene Pestizide...

Medienanlass auf dem Bundesplatz: TiSA untergräbt Schweizer Demokratie und...

Medienmitteilung | 21. September, 2016 am 13:10

Greenpeace Niederlande hat gestern geheime Verhandlungstexte der in Genf hinter verschlossenen Türen stattfindenden TiSA-Verhandlungen (Trade in Services Agreement) sowie eine detaillierte Analyse des Energie-Anhangs veröffentlicht. Dieser...

TiSA-Leak: Greenpeace Niederlande veröffentlicht geheime TiSA-Verhandlungstexte

Medienmitteilung | 20. September, 2016 am 11:33

Greenpeace Niederlande hat heute neue Dokumente und eine detaillierte Analyse eines Teils der in Genf hinter verschlossenen Türen stattfindenden Verhandlungen für ein Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen (Trade in Services Agreement,...

STOP TISA: Greenpeace-AktivistInnen protestieren gegen geheime TiSA-Verhandlungen bei...

Medienmitteilung | 20. September, 2016 am 10:08

Greenpeace-AktivistInnen protestieren vor der streng bewachten US-Mission in Genf gegen die laufenden Verhandlungen zum neoliberalen Handelsabkommen TiSA (Trade in Services Agreement). Mit Gebilden von überdimensionierten Augäpfeln («Public...

Geschlossen hinter der Energiestrategie 2050

Medienmitteilung | 19. September, 2016 am 11:45

Die Umweltallianz sagt entschieden Ja zur Energiestrategie. Sie ist ein guteidgenössischer Kompromiss und ein Schritt in die richtige Richtung. Daher zählen die Umweltorganisationen darauf, dass die eidgenössischen Räte die Energiestrategie in...

Fragezeichen statt Fortschritte beim Zustand des AKW Beznau

Medienmitteilung | 13. September, 2016 am 16:32

Axpo hat heute über angebliche Fortschritte bei den Untersuchungen am Reaktordruckbehälter von Block 1 des Atomkraftwerkes Beznau berichtet. Laut Greenpeace Schweiz bestehen aber weiterhin grosse Fragezeichen und Unsicherheiten zum Zustand des...

31 - 40 von 3018 Ergebnisse.