Hier klicken

Informationen aus erster Hand

Seit Anbeginn legt Greenpeace nicht nur grossen Wert auf die gute Vorbereitung von Kampagnen und Einsätzen, auch die Kommunikation wird als wichtiges Instrument sehr sorgfältig gepflegt. Unsere Teams aus aller Welt recherchieren täglich und berichten für Sie. Wir beginnen dort zu erzählen, wo andere aufhören...

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen aus der Welt von Greenpeace. Die letzten News über unsere Kampagnen und Aktivitäten. Bilder und Videos von der «Front», recherchierte Hintergrundberichte und tagesaktuelle Themen aus unserem Newsblog.

Unsere Rubrik «Thoreau» bietet eine Sammlung von weiteren Themen und liefert als Informationsquelle eine Fülle von Erklärungen, interessanten Links und multimedialen Inhalten.

Greenpeace ist während ihren Einsätzen stets mit dem Objektiv mit dabei und bestrebt, Mitglieder, Presse und die Öffentlichkeit aus erster Hand zu informieren. Unsere Informationen sind «ungefiltert» und decken Tatsachen schonungslos auf. Automatische Updates erhalten Sie, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder einen unserer Feeds & Social Network Features nutzen.

Neueste Beiträge

 

Energiekommission regelt Weiterbetrieb statt Atomausstieg

Newsblog-Eintrag von Marco Fähndrich | 27. August, 2014 5 Kommentare

Die Umweltkommission des Nationalrates hat  einen weiteren Entscheid gefällt, der die ganze Energiestrategie 2050 des Bundesrates zu einer Mogelpackung ohne Ecken und Kanten degradieren könnte. Die Gesetzesvorlage will zwar auf dem...

Energiestrategie 2050: UREK-N verpasst Atomausstieg

Medienmitteilung | 26. August, 2014 am 20:09

Die Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie des Nationalrates hat heute im Rahmen der Beratungen der Energiestrategie 2050 das Kernenergie-Gesetz revidiert. Sie hat es verpasst, eine längst fällige Laufzeitbeschränkung für die Schweizer...

Ecopop Nein

Newsblog-Eintrag von Verena Mühlberger | 26. August, 2014 5 Kommentare

Kurzreferat von Verena Mühlberger Gefährliche Illusion  Die Ecopop-Initiative beschwört ein Idyll, das wir uns angeblich nur erhalten können, indem wir uns abkapseln. Dieser vermeintliche Zauber ist in Wirklichkeit ein...

Pfadi setzt auf Solarenergie

Newsblog-Eintrag von Louise Leibundgut | 26. August, 2014 1 Kommentar

Die Pfadi Falkenstein Köniz hat das Zusammenspiel von Pädagogik und Nachhaltigkeit früh verstanden. Die Auszeichnung mit dem Berner Energiepreis und der Titel als erstes Minergie-Pfadiheim der Schweiz sind nur zwei Beispiele für den...

Sonne, Wind und Biomasse ersetzen AKW Mühleberg

Newsblog-Eintrag von Claudio De Boni | 25. August, 2014

Im Jahr 2014 produzieren Sonne, Wind und Biomasse zusammen erstmals nahezu gleichviel Strom wie das AKW Mühleberg. Der aufgehende Star ist dabei die Sonnenenergie - würde sie nicht politisch ausgebremst. Das zeigt der neuste...

Menschenkette gegen Braunkohle

Newsblog-Eintrag von Luis Balzer | 25. August, 2014

In der Lausitz, an der polnisch-deutschen Grenze, spielt sich eines der grössten Umweltverbrechen Europas ab. Wir müssen verhindern, dass es noch grösser wird! Der schwedische Konzern Vattenfall plant auf deutscher Seite...

2. Bilanzmedienkonferenz der Umweltallianz zur Energiewende

Medienmitteilung | 25. August, 2014 am 12:00

Im Jahr 2014 produzieren die neuen Erneuerbaren Energiequellen gleich viel Strom wie das AKW Mühleberg. In der Energiewende steckt Dynamik und die Schweizer Volkswirtschaft wächst schneller als der Energieverbrauch. Der Energiewende-Index der...

Greenpeace Photo Award: jetzt abstimmen

Newsblog-Eintrag von Martin C. Müller | 19. August, 2014

Acht FotografInnen kämpfen um den Publikumspreis und du bestimmst, wer ihn bekommt! Gib Deine Stimme auf www.photo-award.ch ab und entscheide mit, welches Fotoprojekt mit dem Publikumspreis des Greenpeace Photo Award 2014...

Online Voting-Start des Greenpeace Photo Award 2014

Medienmitteilung | 19. August, 2014 am 10:03

Wie portraitieren professionelle FotografInnen die Umwelt und wie können sie Umweltzerstörung ins öffentliche Bewusstsein rücken?

Ölpest in Russlands Norden

Newsblog-Eintrag von Claudio De Boni | 13. August, 2014

Keine Anzeichen von Einschüchterung: Knapp ein Jahr nach der Festnahme der Arctic30 haben Greenpeace-Aktivisten eine Ölpest-Patrouille und Aufräumaktion im Norden Russlands gestartet.   Rund 45 Aktivistinnen und Aktivisten...

31 - 40 von 1809 Ergebnisse.