Hier klicken

Informationen aus erster Hand

Seit Anbeginn legt Greenpeace nicht nur grossen Wert auf die gute Vorbereitung von Kampagnen und Einsätzen, auch die Kommunikation wird als wichtiges Instrument sehr sorgfältig gepflegt. Unsere Teams aus aller Welt recherchieren täglich und berichten für Sie. Wir beginnen dort zu erzählen, wo andere aufhören...

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen aus der Welt von Greenpeace. Die letzten News über unsere Kampagnen und Aktivitäten. Bilder und Videos von der «Front», recherchierte Hintergrundberichte und tagesaktuelle Themen aus unserem Newsblog.

Unsere Rubrik «Thoreau» bietet eine Sammlung von weiteren Themen und liefert als Informationsquelle eine Fülle von Erklärungen, interessanten Links und multimedialen Inhalten.

Greenpeace ist während ihren Einsätzen stets mit dem Objektiv mit dabei und bestrebt, Mitglieder, Presse und die Öffentlichkeit aus erster Hand zu informieren. Unsere Informationen sind «ungefiltert» und decken Tatsachen schonungslos auf. Automatische Updates erhalten Sie, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder einen unserer Feeds & Social Network Features nutzen.

Neueste Beiträge

 

Deutscher Dreckstrom für die Schweiz

Newsblog-Eintrag von Claudio De Boni | 5. Juni, 2014

Die Proteste und Appelle von Bürgern, Umweltverbänden und anderen Braunkohlekritikern haben (noch) nichts genützt: Anfang Woche wurde bekannt, dass im ostdeutschen Cottbus ab dem Jahr 2027 eine weitere riesige Kohlegrube ausgebaggert...

Protest in der Barentssee - Timeline

Newsblog-Eintrag von Benjamin Borgerding | 4. Juni, 2014

Über 90 Stunden protestierte die Crew des Greenpeace-Schiffes Esperanza in der vergangenen Woche gegen die Statoil-Bohrinsel Transocean Spitsbergen. Zur Chronologie der Ereignisse.   13. MAI: AUFBRUCH AUS STAVANGER ...

Jodtabletten: Rappenspalterei der AKW-Betreiber auf Kosten der Bevölkerung

Medienmitteilung | 3. Juni, 2014 am 16:34

Eine Rappenspalterei auf Kosten des Bevölkerungsschutzes: Die AKW-Betreiber haben heute angekündigt, dass sie die Kosten für die Verteilung der Jodtabletten in einem Umkreis von 50 Kilometern nicht übernehmen wollen und deshalb vor Bundesverwaltun...

Return on Investment

Newsblog-Eintrag von Kuno Roth | 3. Juni, 2014

Der Firma Coca Cola ist nicht abzusprechen, dass sie Trends auslöst und den Konsum-Puls der Zeit stets zu fühlen vermag. Das zeigt unter anderem das Beispiel von „Cola Zero“, mit dem sie die Gaumen vieler (zurück) eroberte. Innovativ...

Die «Geh-Weg-Zone» - eine neuartige Auslegung Internationalen Rechts

Newsblog-Eintrag von Nadine Berthel | 2. Juni, 2014

Verzweifelte Zeiten erfordern zweifelhafte Massnahmen. Das scheint das Denken des norwegischen Erdöl-Ministeriums widerzuspiegeln, welches am Freitag Abend eine sehr ungleiche Anweisung verorten liess: Es schickte nämlich...

Eine echte Energiewende bringt Europa weiter!

Newsblog-Eintrag von Kumi Naidoo, Direktor von Greenpeace International | 30. Mai, 2014 1 Kommentar

Statt die Energiepolitik von russischen Gasversorgern diktieren zu lassen, sollte sich die Europäische Union für saubere und moderne Energien entscheiden. So entstünden Jobs und eine Industrie, die Sicherheit bringen.   Die...

Polizei beendet Besetzung von Ölplattform: Helfen Sie mit, die Bäreninsel zu schützen!

Newsblog-Eintrag von Benjamin Borgerding | 27. Mai, 2014

Greenpeace-Aktivistinnen und -Aktivisten haben vor der norwegischen Küste zwei Tage lang eine Plattform besetzt, mit welcher der Ölkonzern Statoil in der Arktis nach Öl bohren will. Sie wurden am frühen Donnerstagmorgen von der Polizei...

Aktion an Gazprom-Ölplattform in den Niederlanden

Newsblog-Eintrag von Benjamin Borgerding | 27. Mai, 2014

Am späten Montagabend haben Greenpeace-Aktivistinnen und -Aktivisten an der Ölbohrinsel GSP Saturn im Hafen von Ijmuiden in den Niederlanden protestiert. Mit der Plattform will Gazprom in Kürze in die Arktis aufbrechen.   ...

Greenpeace-Kommentar zum Bienenvergiftungsfall im Emmental

Medienmitteilung | 21. Mai, 2014 am 11:28

Zürich, 21. Mai 2014 - « Innert Tagen sind 172 Bienenvölker im Emmental Opfer eines Vergiftungsfalles geworden. Die Tests der Behörden zeigen, dass Pestizide im Spiel waren und als Ursache dafür in Frage kommen: Im Probematerial wurde ein...

Rote Karte für Sportfirmen - Gift-Cocktail in Fussballartikeln

Newsblog-Eintrag von Mirjam Kopp | 19. Mai, 2014

In gut drei Wochen beginnt das Sportereignis des Jahres - die Fussball-WM. Längst werden Fussballschuhe, Bälle, Handschuhe und Trikots zum Einstimmen auf die WM verkauft. Mit sauberem Fussball haben diese Produkte aber wenig gemein,...

71 - 80 von 2575 Ergebnisse.