Apps

Informationen aus erster Hand

Seit Anbeginn legt Greenpeace nicht nur grossen Wert auf die gute Vorbereitung von Kampagnen und Einsätzen, auch die Kommunikation wird als wichtiges Instrument sehr sorgfältig gepflegt. Unsere Teams aus aller Welt recherchieren täglich und berichten für Sie. Wir beginnen dort zu erzählen, wo andere aufhören...

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen aus der Welt von Greenpeace. Die letzten News über unsere Kampagnen und Aktivitäten. Bilder und Videos von der «Front», recherchierte Hintergrundberichte und tagesaktuelle Themen aus unserem Newsblog.

Unsere Rubrik «Thoreau» bietet eine Sammlung von weiteren Themen und liefert als Informationsquelle eine Fülle von Erklärungen, interessanten Links und multimedialen Inhalten.

Greenpeace ist während ihren Einsätzen stets mit dem Objektiv mit dabei und bestrebt, Mitglieder, Presse und die Öffentlichkeit aus erster Hand zu informieren. Unsere Informationen sind «ungefiltert» und decken Tatsachen schonungslos auf. Automatische Updates erhalten Sie, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder einen unserer Feeds & Social Network Features nutzen.

Neueste Beiträge

 

Chevron zieht in der Arktis die Notbremse

Newsblog-Eintrag von Nadine Berthel | 18. Dezember, 2014

Was Greenpeace schon lange sagt, scheint nun auch bei Ölkonzernen angekommen zu sein. Ölbohrungen in der Arktis stellen ein unberechenbares Risiko für das sensible Ökosystem dar, sind aufwändig und teuer und daher auch wirtschaftlich...

«Cofrentes 17» nach friedlichem AKW-Protest freigesprochen

Newsblog-Eintrag von Thomas Mäder | 17. Dezember, 2014

Die spanische Justiz hat das Recht von Greenpeace auf friedlichen Protest anerkannt. Der Richter hat die AktivistInnen nach einer Aktion bei einem veralteten AKW in den wesentlichen Punkten freigesprochen. Die Vorwürfe waren...

Klimagipfel endet ohne mutige Beschlüsse

Newsblog-Eintrag von Thomas Mäder | 15. Dezember, 2014

Der internationale Klimagipfel in Lima hat am Sonntag mit einem Minimal-Kompromiss geendet. Schwierige Entscheide wurden auf die lange Bank geschoben. Bis zum entscheidenden Gipfel in Paris in einem Jahr, an dem ein neues...

Shells Arktisteam macht Negativ-Schlagzeilen

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 11. Dezember, 2014

Der britisch-niederländische Ölkonzern Shell und seine Verbündeten arbeiten auf ihrer Suche nach Öl in der Arktis weiterhin kräftig an der Schädigung ihrer eigenen Reputation. Erst durchzog eine Serie von Pleiten, Pech und Pannen ihre...

Beruhigungspillen, Behördenbriefe und ein bisschen Atomausstieg

Newsblog-Eintrag von Thomas Mäder | 10. Dezember, 2014

Mittlerweile haben alle Schweizer Haushalte im Umkreis von 50 Kilometern um ein AKW Jodtabletten erhalten. Während die Verteilung lief hat Greenpeace Schweiz klargemacht, was die Tabletten wirklich können – und was nicht. Und der...

Lidl entgiftet Textilproduktion

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 10. Dezember, 2014

Drei Wochen nach Puma entgiftet nun auch Lidl: Auf Druck von Greenpeace will der Grossverteiler bis 2020 alle umwelt- und gesundheitsschädlichen Chemikalien aus seiner Textilproduktion verbannen.   Der zweitgrösste Discounter...

Dieser «Atomausstieg» verdient diesen Namen nicht

Newsblog-Eintrag von Thomas Mäder | 8. Dezember, 2014

Die grosse Parlamentskammer hat in der vergangenen Woche den Weg geebnet hin zu einer sicheren und umweltfreundlichen Energieversorgung. Doch ausgerechnet beim Atomausstieg hat der Nationalrat eine Scheinlösung verabschiedet. Die...

Ein Atomausstieg, der keiner ist

Medienmitteilung | 8. Dezember, 2014 am 19:54

Der Nationalrat hat es im Rahmen der Beratung der Energiestrategie 2050 verpasst, einen klaren Ausstiegsplan für alle Schweizer AKW festzulegen. Schlimmer noch: Mit dem Verzicht auf die Forderung nach einer steigenden Sicherheit der AKW...

Interview mit dem Fotografen Paul Hilton

Story | 6. Dezember, 2014 am 9:00

«Manta Ray of Hope» – Hinter diesem klangvollen Namen verbirgt sich ein Projekt des Greenpeace-Fotografen Paul Hilton. Die globale Initiative schützt Manta- und Mobularochen vor ausbeuterischem Handel und verhindert das Geschäft mit Kiemenreusen...

Zieht der Nationalrat Beznau und Mühleberg den Stecker?

Newsblog-Eintrag von Thomas Mäder | 4. Dezember, 2014 1 Kommentar

Zum Schluss der grossen Energiewende-Debatte entscheidet der Nationalrat am Montag über die Laufzeiten der Schweizer AKW. Im besten Fall müssen die drei Uralt-Reaktoren in Beznau und Mühleberg nach 50 Jahren Betrieb vom Netz. Dank...

1 - 10 von 3505 Ergebnisse.