Apps

Informationen aus erster Hand

Seit Anbeginn legt Greenpeace nicht nur grossen Wert auf die gute Vorbereitung von Kampagnen und Einsätzen, auch die Kommunikation wird als wichtiges Instrument sehr sorgfältig gepflegt. Unsere Teams aus aller Welt recherchieren täglich und berichten für Sie. Wir beginnen dort zu erzählen, wo andere aufhören...

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen aus der Welt von Greenpeace. Die letzten News über unsere Kampagnen und Aktivitäten. Bilder und Videos von der «Front», recherchierte Hintergrundberichte und tagesaktuelle Themen aus unserem Newsblog.

Unsere Rubrik «Thoreau» bietet eine Sammlung von weiteren Themen und liefert als Informationsquelle eine Fülle von Erklärungen, interessanten Links und multimedialen Inhalten.

Greenpeace ist während ihren Einsätzen stets mit dem Objektiv mit dabei und bestrebt, Mitglieder, Presse und die Öffentlichkeit aus erster Hand zu informieren. Unsere Informationen sind «ungefiltert» und decken Tatsachen schonungslos auf. Automatische Updates erhalten Sie, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder einen unserer Feeds & Social Network Features nutzen.

Neueste Beiträge

 

Siemens: Megastaudämme im Amazonas sind keine innovativen Energielösungen!

Newsblog-Eintrag von Claudine Largo | 20. Juli, 2016

Siemens erhält in diesen Tagen in rund 20 Ländern Besuch von Aktivistinnen und Aktivisten. Heute ist der Hauptsitz von Siemens Schweiz an der Reihe. Die Greenpeace-AktivistInnen fordern den weltweit tätigen Konzern auf, sich nicht...

Dicke Luft im Outdoor-Geschäft

Newsblog-Eintrag von Michael Weiland und Thomas Mäder | 13. Juli, 2016 2 Kommentare

Chemikalien in Outdoor-Kleidung belasten auch die Atemluft, zeigt eine neue Greenpeace-Untersuchung. Leidtragende sind vor allem die Verkäufer von Funktionskleidung. Gleichzeitig machen es die ersten Outdoor-Labels vor: Wasserdicht...

Schlechte Noten für Nike und Esprit beim Entgiftungs-Check

Newsblog-Eintrag von Michael Weiland | 5. Juli, 2016

Grosse Modelabels können problemlos giftfrei produzieren – wenn sie es nur wollen. Das zeigt ein aktueller Zwischenbericht der Detox-Kampagne von Greenpeace. Einige Firmen hinken aber beim Entgiftungsprozess weit hinterher.   ...

Agro-Gentechnik ist keine Lösung

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 30. Juni, 2016 2 Kommentare

Über 100 WissenschaftlerInnen fordern von Greenpeace, Gentech-Lebensmittel und insbesondere den Golden Rice als Lösung für Ernährungssicherheit und Hungerprobleme anzuerkennen. Sie irren. Agro-Gentechnik schafft nur neue Probleme. ...

Erdbeeren: süsses Gift

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 22. Juni, 2016

Schweizer Erdbeeren aus konventionellem Anbau sind häufig mit teils sehr problematischen Pestiziden belastet. Das ist das Resultat von Analysen, die Greenpeace Schweiz in Auftrag gegeben hatte. Die Bio-Proben waren alle sauber.   ...

Erfolgreicher «Menschenstrom gegen Atom»

Newsblog-Eintrag von Simone Silbereisen | 19. Juni, 2016

Am Sonntag, 19. Juni, haben 6'000 Personen dem Wetter getrotzt und nahmen an der gesamtschweizerischen Grosskundgebung «Menschenstrom gegen Atom» in der Region Brugg (AG) teil. Die Besucherinnen und Besucher reisten aus der ganzen...

Greenpeace Jahresbericht: Das war 2015

Newsblog-Eintrag von Simone Silbereisen | 17. Juni, 2016

Tausende von Menschen protestierten weltweit mit Greenpeace gegen die Bohrpläne von Shell in der Arktis. Greenpeace Schweiz reichte Beschwerde wegen unlauterer Werbung gegen die Erdgas- und Erdöllobby ein. Mit Expeditionen in die...

Die falschen Hoffnungen der schwedischen Atomindustrie

Newsblog-Eintrag von Thomas Mäder | 16. Juni, 2016

In Schweden scheint die Atom-Lobby einen Sieg errungen zu haben: Das Parlament erlaubt den Bau neuer AKW. Das erstaunt, in einem Land, in dem der Atomausstieg eigentlich schon vor rund 30 Jahren in einer Volksabstimmung besiegelt...

«Wir dürfen das Klima nicht im Regen stehen lassen»

Newsblog-Eintrag von Marco Fähndrich | 16. Juni, 2016

Regen, Regen und nochmals Regen. Das Wetter in der Schweiz lässt momentan zu wünschen übrig. Was hat das aber mit der Klimaerwärmung und unserem Verhalten zu tun? Antworten des Klimaexperten von Greenpeace Schweiz Georg Klingler.  ...

Die blinde Hoffnung in eine Renaissance des Atomzeitalters

Newsblog-Eintrag von Thomas Mäder | 14. Juni, 2016

Die Ausfuhr von radioaktiven Brennstäben aus der Schweiz könnte theoretisch schon in vier Jahren wieder erlaubt sein. So wollen es National- und Ständerat, obwohl sie eigentlich erst kürzlich ein Verbot dieser schädlichen Praxis...

1 - 10 von 1104 Ergebnisse.