Probeexemplar bestellen via Email an:

 

Greenpeace Schweiz Magazin 4/2013

 

Greenpeace Schweiz Magazin 3/2013

 

Greenpeace Schweiz Magazin 2/2013

 

Neueste Beiträge

 

Interview mit dem Fotografen Paul Hilton

Story | 6. Dezember, 2014 am 9:00

«Manta Ray of Hope» – Hinter diesem klangvollen Namen verbirgt sich ein Projekt des Greenpeace-Fotografen Paul Hilton. Die globale Initiative schützt Manta- und Mobularochen vor ausbeuterischem Handel und verhindert das Geschäft mit Kiemenreusen...

Mikado und Monopoly statt Klimaschutz

Newsblog-Eintrag von Kuno Roth | 3. Dezember, 2014

Wieder fliegen tausende Diplomaten und Lobbyisten zum Gipfel. Wieder wird Ban Ki-moon einen flammenden Appell gegen die Klimaerwärmung an sie richten. Wieder wird genickt werden. Und dann eingeknickt vor den Kohle-, Gas- und Öl-Lobbys...

Das Netz: Die letzte grosse Wildnis

Story | 21. November, 2014 am 7:00

Überwachung, Kontrolle, Zerfall: Dem Internet geht es zurzeit nicht gut. Was als Utopie der letzten grossen Wildnis begann, ist zum perfekten Überwachungsapparat geworden. Nun liegt es an den Nutzern, das Netz zurückzuerobern.

Die Wildnis existiert nicht

Story | 7. November, 2014 am 8:00

Die Ashaninka-Indianer am peruanischen Amazonas haben keinen Begriff für «Wildnis». Für sie gibt es nur eine Welt, die sie mit allen anderen Lebewesen gleichwertig teilen. Der Fotograf Michael Goldwater hat es geschafft, die Harmonie dieses...

Ashanica-Indianer

Fotos | 4. November, 2014

«Für die Natur waren die 300 Jahre Aufklärung ein Höllentrip»

Story | 4. November, 2014 am 15:30

Was macht die Wildnis aus uns Menschen? Der Amazonas-Forscher Jeremy Narby stellt eine Gegenfrage: «Was ist Wildnis überhaupt?» Eigentlich gebe es sie nicht – ausser man betrachte die Welt aus einer rein menschlichen Perspektive und degradiere...

Global Skill "Auto fahren"

Newsblog-Eintrag von Kuno Roth | 3. November, 2014

Autofahren lernen ist weltweit das wohl am besten funktionierende “Massen-Ausbildungs­system“. Zwar ist Autofahren in manchen Kreisen verpönt, zwar fordert der Autoverkehr global jährlich mehr Todesopfer als ein Krieg oder Malaria,...

Ersatzmutter Natur

Story | 25. Oktober, 2014 am 17:15

Die Wildnis begann gleich hinter der Fabrik. Der Bach, der die Turbinen der Spinnerei antrieb, kam aus einer Schlucht –sie gehörte zur paradiesischen Welt meiner Kindheit. Oft streiften wir dem Bach entlang in die Schlucht, steile, bewaldete...

Die Chancen des urbanen Wildwuchses

Story | 14. Oktober, 2014 am 22:00

Nicht die wilden Strukturen der Slums ausradieren. Eine neue Generation von Architekten will keine sozialen Retortensiedlungen mehr bauen. Sie nutzen die Intelligenz unkontrolliert gewachsener Armenviertel.

Wildbienen – Die anderen Bienen

Story | 4. Oktober, 2014 am 12:00

Mir ist, als wären wir in einem Dschungel. Verschlungene Pfade führen zwischen hohen Sträuchern hindurch, ein dichtes Obstspalier säumt den Weg, links und rechts unzählige wildblühende Pflanzen, Klettergewächse und Rosen. Der Solothurner...

1 - 10 von 143 Ergebnisse.