China sagt Nein zu Gentech-Reis

Zwar ist es offiziell noch nicht bestätigt, aber Chinas grösstes Finanzmagazin, der Economic Observer, hat kürzlich berichtet, dass China die Kommerzialisierung von gentechnisch verändertem Reis erst einmal auf Eis gelegt hat. Das Magazin beruft sich dabei auf das chinesische Landwirtschaftsministerium. Diese Entscheidung ist ein extrem wichtiger Meilenstein, um den riskanten grossflächigen Anbau von Gentech-Reis in China dauerhaft zu verhindern. Reis ist eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel weltweit und der kommerzielle Anbau von Gentech-Reis hätte immense Folgen für unsere Ernährung.

Kategorien