News-Archiv

Neueste Beiträge

 

Strahlengefahr durch Waldbrände bei Tschernobyl

Newsblog-Eintrag von Sigrid Totz | 30. April, 2015 1 Kommentar

Nahe des zerstörten AKW Tschernobyl brennt der Wald. Aus den schwelenden Torfböden kann Plutonium in die Luft gelangen – einer der giftigsten Stoffe, die es gibt.    Am 26. April  brach in der Nähe der AKW-Ruine Tschernobyl der...

Verhülltes Risiko

Newsblog-Eintrag von Cornelia Deppe-Burghardt | 27. April, 2015

29 Jahre nach dem Super-GAU bleibt die Reaktorruine Tschernobyl gefährlich. Die geplante Sicherung mit einer Schutzhülle löst das Problem nicht dauerhaft, so eine Greenpeace-Studie. Als Reaktor 4 des ukrainischen Atomkraftwerks...

Syngentas Chemiekeulen vergiften die Umwelt

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 27. April, 2015

EU-Wissenschaftler machen den Einsatz der Neonicotinoid-Pestizide für das Bienensterben verantwortlich. Sie bestätigen damit die Arbeit von Greenpeace.   Erst hatte die WHO wegen des Total-Herbizids Glyphosat Alarm geschlagen...

Bürgerklage gegen Wiederanfahren von AKW in Japan gescheitert

Newsblog-Eintrag von Jasmin Sarwoko | 23. April, 2015

Regierungsinteressen bestätigt, Bürgerwillen ignoriert: Das japanische AKW Sendai soll wieder ans Netz. Ein Gericht wies die von Greenpeace unterstützte Klage der Anwohner zurück. Ein enttäuschendes Ergebnis für die Bürger der...

Neue Initiative nimmt Konzerne in die Pflicht

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 21. April, 2015

Globale Geschäfte, globale Verantwortung: Eine breite Koalition - Greenpeace ist mit dabei - hat die Konzernverantwortungsinitiative lanciert. Schweizer Unternehmen sollen den Schutz der Menschenrechte und der Umwelt verbindlich...

26 - 30 von 2249 Ergebnisse.