News-Archiv

Neueste Beiträge

 

Weitere drei Ölfirmen legen Arktispläne auf Eis

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 15. Januar, 2015

Drei grosse Ölfirmen stoppen ihre Bohrprojekte vor West-Grönland. Das ist ein Signal an Konzerne, die in der Arktis nach Öl bohren wollen. Und an deren Investoren. Laut der dänischen Zeitung Politiken geben Statoil aus Norwegen,...

Breite Unterstützung für Referendum gegen zweite Gotthardröhre

Newsblog-Eintrag von Marco Fähndrich | 13. Januar, 2015 11 Kommentare

Der Widerstand gegen die Aushöhlung des Alpenschutzes ist enorm: 50'000 Unterschriften waren für das Referendum gegen eine zweiten Gotthardröhre nötig, 125'000 wurden in der ganzen Schweiz gesammelt und heute in Bern bei der...

Mit Twitter und Facebook gegen die Goldmine

Story | 9. Januar, 2015 am 12:00

Tausende indigene Bauern in Peru kämpfen um Wasserquellen, die ein Bergbaukonzern unter US-amerikanischer Führung für die Goldförderung trockenlegen will. Unterstützt werden sie von einem globalen Netzwerk von Aktivisten, das sich mit...

Japans Harpunen bleiben zu Hause – die Walfangschiffe nicht

Newsblog-Eintrag von Greenpeace Schweiz | 7. Januar, 2015

Erstmals seit rund einem Jahrhundert lassen die japanischen Walfänger ihre Harpunen zu Hause, wenn sie mit ihren Schiffen in die Antarktis aufbrechen. Der Erfolg währt aber nicht lange.   Zum Beginn der Walfangsaison in der...

Chevron zieht in der Arktis die Notbremse

Newsblog-Eintrag von Nadine Berthel | 18. Dezember, 2014

Was Greenpeace schon lange sagt, scheint nun auch bei Ölkonzernen angekommen zu sein. Ölbohrungen in der Arktis stellen ein unberechenbares Risiko für das sensible Ökosystem dar, sind aufwändig und teuer und daher auch wirtschaftlich...

26 - 30 von 2216 Ergebnisse.