News-Archiv

Neueste Beiträge

 

Die Schweiz will keinen Dreckstrom

Newsblog-Eintrag von Claudio De Boni | 29. September, 2014

Zusammen mit Pro Solar und dem WWF Schweiz hat Greenpeace heute 30'000 Unterschriften für eine Abgabe auf Dreckstrom überreicht. Insbesondere Kohlestrom aus Deutschland gefährdet die Schweizer Energiewende. In nur drei Monaten...

Die Insel des Rebellen

Story | 27. September, 2014 am 13:00

Frank Dähling (70) ist Besitzer und Bewohner der Raussmühle, eines mittelalterlich anmutenden Hofs in der Nähe des Kraichgaus in Deutschland. Dähling ist eine Art Robin Hood im Kampf gegen die profitorientierte industrialisierte Landwirtschaft.

Oberster Indischer Gerichtshof macht Essars Pläne zunichte

Newsblog-Eintrag von Luis Balzer, Praktikant bei Greenpeace Schweiz | 26. September, 2014

Der Oberste Gerichtshof Indiens hat 214 Kohleabbau-Lizenzen, die seit 1993 im Besitz von Privatfirmen sind, für illegal erklärt. Eine dieser Kohleminen bringt uns zur Geschichte von Mahan, einem der ältesten Salbaumwälder Asiens und...

Mach unsere Umweltministerin zur Schutzpatronin des Klimas!

Newsblog-Eintrag von Thomas Mäder | 23. September, 2014 1 Kommentar

Bundesrätin Doris Leuthard vertritt die Schweiz am Klimagipfel in New York. Dort werden wichtige Weichen gestellt für ein weltweites Klimaschutz-Abkommen. Zu diesem Anlass lancieren Greenpeace und über 50 weitere Organisationen eine...

UNO-Klimagipfel: Es braucht mutige und konkrete Massnahmen

Newsblog-Eintrag von Greenpeace Schweiz | 22. September, 2014

Weltweit haben am Wochenende Zehntausende von Menschen für einen besseren Klimaschutz demonstriert. Auch in Zürich, Genf, im Tessin und in weiteren Kantonen der Schweiz fanden Klima-Märsche statt. Ab Dienstag wird sich am...

1 - 5 von 2015 Ergebnisse.