Greenpeace Schweiz: Das Blog

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen aus der Welt von Greenpeace.

  • «Strom für morn»

    Blogpost von Martin C. Müller - 10. Februar, 2011 am 15:00 1 Kommentar

    Lancierung einer überparteilichen Volksinitiative im Kanton Zürich

    Strom für morn - für eine Stromversorgung aus 100% erneuerbaren Energien

    Ein breit abgestütztes Personenkomitee mit Mitgliedern aus sechs Parteien (CVP, EVP, FDP, glp, Grüne und SP) ... Mehr...

  • «Allianz Deponien Muttenz» gegründet

    Blogpost von Yves Zenger - 9. Februar, 2011 am 11:29

    16 Organisationen, Parteien und Verbände beider Basel haben sich mit dem Ziel zusammengeschlossen, dass die Chemiemülldeponien in Muttenz (BL) sicher saniert werden und das Trinkwasser in einem mehrstufigen Verfahren aufbereitet wird. Dies gab die «Al... Mehr...

  • Solarstrom an der Schwelle zum wirtschaftlichen Durchbruch

    Blogpost von Sibylle Zollinger - 8. Februar, 2011 am 16:02

    Greenpeace International hat vergangene Woche in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Industrieverband Photovoltaik (EPIA) die neue Studie Solar Generation 6 veröffentlicht. Der Titel ist Programm: Solarstrom wird in den nachkommenden Generationen als ... Mehr...

  • Die UBS macht einen ersten Schritt – das ist noch kein Grund zum Ruhen

    Blogpost von Asti Roesle - 8. Februar, 2011 am 15:43

    Greenpeace hat Mitte Dezember eine Kampagne lanciert, welche von der UBS die Veröffentlichung ihrer internen Richtlinien zu Geschäften im Palmöl- und Forstsektor fordert. Anlass dieser Forderung ist die Tatsache, dass UBS mit hoch kontroversen Firmen ... Mehr...

  • Ärzte warnen vor neuem AKW Mühleberg

    Blogpost von Annette Reiber - 7. Februar, 2011 am 11:21

    Noch ein weiteres Abstimmungskomitee gegen ein neues AKW Mühleberg wurde gegründet (vgl. Greenpeace news vom 2. Februar):

    Knapp 40 Ärztinnen und Ärzte aus dem Kanton Bern haben sich letzten Freitag gegen Mühleberg II zusammengeschlossen.

    Sogar in ei... Mehr...

851 - 855 von 1365 Ergebnisse.