Greenpeace Schweiz: Das Blog

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen aus der Welt von Greenpeace.

  • Strahlengefahr durch Waldbrände bei Tschernobyl

    Blogpost von Sigrid Totz - 30. April, 2015 am 17:00 1 Kommentar

    Nahe des zerstörten AKW Tschernobyl brennt der Wald. Aus den schwelenden Torfböden kann Plutonium in die Luft gelangen – einer der giftigsten Stoffe, die es gibt. 

    Ein schwerer Waldbrand hat sich bis in die 30-Kilometer-Sperrzone um die Atomruine von Tschernobyl ausgebreitet. (© Getty Images)

     

    Am 26. April  brach in der Nähe der AKW-Ruine Tschernobyl der schwerste Wald... Mehr...

  • Verhülltes Risiko

    Blogpost von Cornelia Deppe-Burghardt - 27. April, 2015 am 15:46

    29 Jahre nach dem Super-GAU bleibt die Reaktorruine Tschernobyl gefährlich. Die geplante Sicherung mit einer Schutzhülle löst das Problem nicht dauerhaft, so eine Greenpeace-Studie.

    Auch fast 30 Jahre nach dem Atomunfall geht vom Unglücksreaktor eine grosse Gefahr aus: Strahlenmessung bei der AKW-Ruine in Tschernobyl (© Jan Grarup / Noor / Greenpeace)

    Als Reaktor 4 des ukrainischen Atomkraftwerks Tschernobyl a... Mehr...

  • Syngentas Chemiekeulen vergiften die Umwelt

    Blogpost von Yves Zenger - 27. April, 2015 am 12:26

    EU-Wissenschaftler machen den Einsatz der Neonicotinoid-Pestizide für das Bienensterben verantwortlich. Sie bestätigen damit die Arbeit von Greenpeace.

    BienenschützerInnen klagen an: Syngentas Pestizide töten Bienen! © Greenpeace / Christian Schmutz

     

    Erst hatte die WHO wegen des Total-Herbizids Glyphosat Alarm geschlagen, und jetzt macht... Mehr...

  • Wir können den Slogan «Credit Suisse Cares for Climate» nicht mehr hören!

    Blogpost von Greenpeace Schweiz - 24. April, 2015 am 19:00 4 Kommentare

    +++ Update 24. April 2015 +++

    Was nützen interne Sektorrichtlinien und Nachhaltigkeitsversprechen an die Öffentlichkeit und Kunden, wenn sie nicht eingehalten werden? Über 25'000 Menschen aus der Schweiz und Deutschland haben unsere Petition gegen di...

    Mehr...
  • Bürgerklage gegen Wiederanfahren von AKW in Japan gescheitert

    Blogpost von Jasmin Sarwoko - 23. April, 2015 am 15:07

    Regierungsinteressen bestätigt, Bürgerwillen ignoriert: Das japanische AKW Sendai soll wieder ans Netz. Ein Gericht wies die von Greenpeace unterstützte Klage der Anwohner zurück.

    Die japanische Justiz ignoriert die Gefahr durch den Vulkan Sakurajima: Greenpeace-Aktivisten protestieren gegen die Wiederinbetriebnahme

    Ein enttäuschendes Ergebnis für die Bürger der Präfektur Kago... Mehr...

6 - 10 von 1348 Ergebnisse.