Wer ist dieser Blogger?

Andrea Rid

Andrea ist passionierte Taucherin. Besonders Haie haben es ihr angetan. Wenn sie nicht gerade unter Wasser ist, trifft man sie oft in den Bergen. Bei Greenpeace arbeitet sie seit 2011 als New Media Campaignerin in den Bereichen Biodiversität, Toxics und Meere.

  • Monster?

    Blogpost von Andrea Rid - 11. August, 2014 am 16:31

    Als ich noch ein kleines Mädchen war sah ich zum ersten Mal den Film «Der Weisse Hai». Wie mir erging es fast allen meiner Generation: Der Film bediente in Hollywoodmanier eine Urangst und fortan waren für mich Haie gleichgesetzt mit Monstern - ähnlic... Mehr...

  • Arctic Sunrise frei!

    Blogpost von Andrea Rid - 6. Juni, 2014 am 15:00

    Gute Nachrichten: Das Greenpeace-Schiff Arctic Sunrise darf den Hafen von Murmansk verlassen. Seit September vergangenen Jahres wird das Schiff in Russland festgehalten.

    Freitag, 6. Juni 2014

    MY Arctic Sunrise in the Barents Sea © Will Rose / Greenpeace

     

    Die russische Ermittlungsbehörde hat Greenpeace International am Freit... Mehr...

  • Pestizide im Blumenbeet

    Blogpost von Andrea Rid - 25. April, 2014 am 10:10

    Greenpeace hat europaweit Blumen und Zierpflanzen aus Gartencentern, Bau- und Supermärkten getestet. Dreiviertel der untersuchten Pflanzen sind mit bienengefährdenden Pestiziden belastet. 

    Freitag, 25. April 2014

    Pestizide in Zierpflanzen Mehr...

    Für die Studie wurden in zehn europäischen Ländern 86 ...

  • Nach dem Urteil des Internationalen Gerichtshofes muss Japan seine Jagd auf Wale in der Antarktis beenden. Meeresexperte Thilo Maack von Greenpeace Deutschland erläutert in einem Interview die Bedeutung dieses historischen Entscheides.

    Mittwoch, 2. April 2014

    Ein toter Minkewal (Zwergwal) - festgebunden am japanischen Fangschiff Yushin Maru Mehr...

     

    Die...

  • EU-Subventionen für Überfischung

    Blogpost von Andrea Rid - 1. Februar, 2014 am 15:00

    Am frühen Abend des 28.1. einigten sich Vertreter der EU-Kommission, der griechischen Ratspräsidentschaft und des Europaparlaments, wie künftig die Verteilung der Fischereifördergelder erfolgen soll.

    Donnerstag, 30. Januar 2014

    Grundschleppnetzfischer auf der Nordsee

    Konkret geht es dabei um Subventionen aus... Mehr...

1 - 5 von 70 Ergebnisse.