Jetzt ist die Satellite Station fertig, alles ist abgebaut, wir sind ebenfalls völlig fertig, aber happy.

SchuelerInnen unterschreiben die Petition Polizei gibt Unterschrift zu Moratoriumspetition

Wir hatten 5000 BesucherInnen, sammelten 3000 neue Unterschriften für die Moratoriumspetition und erfassten 1500 neue Email- und Telefonkontakte für die Petitionsübergabe. Es meldeten sich 50 neue Freiwillige bei uns, es wurden 200 SMS an den Präsidenten geschickt und ein Programm mit etwa 15 Schulen kam zustande.

PrimarschuelerInnen erhalten den FDCSS-Pin Ein Schulklasse posiert vor dem Eingang zur FDCSS

Etwa 30 VIPs engagierten sich und traten auf, ausserdem arbeiteten 30 Freiwillige sehr hart am Erfolg der Eröffnungszeremonie. Am Sonntag zählten wir etwa 2000 BesucherInnen, weil diverse wirklich gute Bands wie Mocca und Boomerang spielten – Wenn das kein beachtliches Resultat ist!

Stars singen fuer Greenpeace Saenger beim FotoshootingDie Indonesier tanzten sich die Füsse wund, die Stimmung war super. Der krönende Abschluss war unsere Kerzenaktion, bei der ein SOS mit Kerzen geformt wurde, dahinter der Banner, welcher Massnahmen zum Schutz des indonesischen Waldes forderte.

SOS Kerzenaktion in Monas 1000 Menschen wohnten der Aktion bei. Ein Gebet und Ansprachen von Emmy Hafild, der Geschäftsführerin von Greenpeace Southeastasia, sowie von Roy, Bandleader von Boomerang, sorgten dafür, dass unsere Message beim Publikum ankam.