Mit leicht roten Köpfen sind wir wieder im Büro. Nicht wegen der Aufregung sondern dank den vergangenen 2 sonnigen Tagen. Wir haben zur Medienorientierung Medienschaffende in unser Büro eingeladen. Viele sinds nicht gerade die kommen. MedienorientierungDoch bereits während dem Mittagessen kommen bereits die ersten Interview-anfragen aufs Mobile von Spencer Tunick. Er kann seine italienischen Pastas gar nicht mehr richtig geniessen. Das Echo ist enorm. Bereits nach wenigen Stunden vermehren sich die Agenturmeldungen wie ein Virus um den Globus: Spencer Tunick macht mit Greenpeace eine gemeinsame Installation! Sogar CNN aktualisiert seine Webseite mit unserer Meldung. Was mich vor allem freut: Es wird nicht nur von der Installation selber geschrieben. Praktisch alle Meldungen nehmen unsere dringende Empfehlung auf, mit dem öffentlichen Verkehr anzureisen. Denn wir wollen ja nicht dass die Leute mit dem Auto anreisen um darauf aufmerksam zu machen, dass wir mehr Sorge zur Umwelt tragen sollen!