Donnerstag, 25. Oktober 2012 Umweltarena Spreitenbach

Vergangene Woche fand die Solarpreisverleihung 2012 in der Umweltarena in Spreitenbach statt. Bei dieser Preisverleihung gelang es auch schon einigen Projekten, welche mit Hilfe von Jugendsolar umgesetzt wurden, eine Auszeichnung zu erlangen. Dieses Ziel hofften wir wieder zu erreichen.

Dieses Jahr war es die Umweltarena selbst, welche den Norman Foster Award entgegennehmen durfte. Norman Foster ist ein weltbekannter Architekt, der zum Beispiel den Reichstag in Berlin renoviert hat. Im Jahr 2011 haben fast 100 Lernende der Firma Axpo unter der Leitung von Jugendsolar in acht Projektwochen mitgeholfen die 5000 Quadratmeter grosse dachintegrierte Photovoltaikanlage auf der Umweltarena zu installieren.

In der Kategorie "Persönlichkeiten und Organisationen" hat einer unserer Partner aus dem Emmental, Franz Held, den Solarpreis 2012 bekommen. Franz hat schon fünf Anlagen mit Jugendlichen, Schulklassen und Freiwilligen, welche von Jugendsolar betreut wurden, installiert. Die Anlagen stehen alle im Emmental. Die Investition und den Bau der Anlage übernimmt er selbst, ebenso wie den Verkauf des Stroms. Diesen vertreibt er über Strom von hier, eine Plattform welche Produzenten (zum Beispiel Bauern) und Konsumenten zusammen bringt. Um diese Idee zu fördern, engagiert sich Jugendsolar bei Strom von hier als Partner.

Donnerstag, 25. Oktober 2012 Dach der Umweltarena im Bau

Donnerstag, 25. Oktober 2012 Franz Held und Retze Koen

Donnerstag, 25. Oktober 2012 Jugendliche bei der Montage