Im Oktober und November ist das Greenpeace Schiff Esperanza unterwegs für den Urwald- und Klimaschutz in Indonesien. Mit der Tour will Greenpeace zeigen, wie wichtig der Urwald für das Klima ist. Die unkontrollierte Zerstörung des Urwaldes macht Indonesien nach der USA und China zum drittgrössten  Treibhausgas-Emittenten der Welt.

Klar ist, dass sich der Klimawandel nicht aufhalten lässt, wenn  weiterhin unkontrolliert immense Flächen Urwald abgeholzt werden. Die Entwaldung macht ein Fünftel der weltweiten Treibhausgas-Emissionen aus. Die Crew an Bord der Esparanza will die Zerstörung des indonesischen Urwaldes und die Auswirkungen auf die Bevölkerung dokumentieren.

Zu dieser «Forest4Climate»-Tour gibt es ein Blog mit regelmässigen Updates.