Auf frischer Tat ertappt

Palmöl zerstört Urwald

Download-Seite - 9. Juli, 2010
Die Zerstörung von tropischen Regenwäldern für Ölpalmen und Holzplantagen ist eine ökologische Katastrophe, die Indonesien zum weltweit drittgrössten Erzeuger von Treibhausgasen macht – nach China und den USA. Hinter der Urwaldzerstörung steckt Indonesiens grösster Palmölproduzent, die Sinar Mas Gruppe

Auf frischer Tat ertappt

Lesen Sie die Publikation

Die Sinar Mas Gruppe hat mit 1,3 Millionen Hektar die grössten Expansionspläne in den unberührten Urwaldgebieten in Papua und Kalimantan. Das bedeutet die weitere Entwaldung von Torfmooren und die Vernichtung von Orang-Utan-Lebensraum.

Kategorien