98 Ergebnisse
 

Public Eye: Davoser Abschiedsfeuerwerk mit «Lifetime Award» und den Yes Men

Medienmitteilung | 19. November, 2014 am 16:03

Nach 15 Jahren Public Eye ziehen die Erklärung von Bern und Greenpeace Schweiz ihre Schlussbilanz und zeichnen einen Konzern für dessen unternehmerisches Lebens(un)werk mit einem besonderen Schmähpreis aus. Zur Wahl im heute auf www.publiceye.ch...

Tote Eisbären beim WEF: Gazproms riskantes Geschäft mit arktischem Öl

Medienmitteilung | 23. Januar, 2014 am 15:36

In Davos sind heute Nachmittag vier Eisbären in einer Ölpest verendet. An der Stelle, wo sie leblos liegen, prangt ein Schild mit der Aufschrift «Gazprom was here». Mit dieser symbolischen Aktion – die Ölpest ist aus Zuckerrübenmelasse und die...

Tote Eisbären beim WEF: Gazproms riskantes Geschäft mit arktischem Öl

Medienmitteilung | 23. Januar, 2014 am 15:36

In Davos sind heute Nachmittag vier Eisbären in einer Ölpest verendet. An der Stelle, wo sie leblos liegen, prangt ein Schild mit der Aufschrift «Gazprom was here». Mit dieser symbolischen Aktion – die Ölpest ist aus Zuckerrübenmelasse und die...

The Public Eye Awards 2014: Gap und Gazprom erhalten den Schmähpreis

Medienmitteilung | 23. Januar, 2014 am 10:00

Die Erklärung von Bern (EvB) und Greenpeace Schweiz vergeben heute in Davos während des Weltwirtschaftsforums (WEF) die gefürchteten Public Eye Awards. Den Jury-Preis erhält der amerikanische Textilgigant Gap, der sich wirksamen Reformen in...

Fragen & Antworten: Gazprom und die Arktis

Story | 25. September, 2013 am 12:00

Greenpeace-Aktivistinnen und -Aktivisten protestieren in Genf gegen Start der...

Medienmitteilung | 3. Dezember, 2013 am 15:21

Genf, 3. Dezember 2013. Greenpeace-Aktivistinnen und Aktivisten protestieren heute an der Global Energy Konferenz in Genf gegen die geplanten Gazprom-Ölbohrungen in der Arktis. Die Arktisschützerinnen und Arktisschützer spannten ein grosses...

Greenpeace startet Arktis-Tour in Luzern

Medienmitteilung | 11. November, 2013 am 16:41

Luzern, 11. November 2013 – Was die 30 Arktisschützerinnen und Arktisschützer in Russland angefangen haben, setzen Greenpeace-Freiwillige auf dem Mühleplatz in Luzern heute bis ca. um 20 Uhr fort: Mit Unterstützung des Musikers Nico Hirzel rufen...

Greenpeace-Balletttänzerin tanzt an Gazprom-Kulturveranstaltung den sterbenden Schwan

Medienmitteilung | 19. Oktober, 2013 am 19:15

Zürich, 19. Oktober 2013. Kurz vor Beginn des Konzerts «Classical Highlights» in der Zürcher Tonhalle hat eine Greenpeace-Balletttänzerin eine eigene Version des (in Öl-Schlamm) sterbenden Schwans uraufgeführt. Hintergrund ist das Sponsoring des...

Statement zum UEFA-Urteil

Medienmitteilung | 17. Oktober, 2013 am 17:52

Zürich, 17. Oktober 2013. Greenpeace findet den Entscheid der UEFA ungerechtfertigt und bedauert die damit verbundenen Konsequenzen für den FC Basel. Die Umwelt¬schutzorganisation sucht das Gespräch.

10 Gründe, weshalb wir gegen die Gazprom-Ölplattform Prirazlomnaya etwas unternehmen...

Informationsseite | 1. Oktober, 2013 am 14:43

Zurzeit befinden sich 28 Arktisschützerinnen und Arktisschützer sowie zwei Video- und Fotojournalisten des Greenpeace-Schiffes Arctic Sunrise in Murmansk (Nordwestrussland) in Untersuchungshaft. Sie werden der bandenmässigen Piraterie verdächtigt...

1 - 10 von 98 Ergebnisse.

Ergebnisse pro Seite
10 | 20 | 50