Schützt die Arktis

Unser Klima und wir alle sind auf die Arktis angewiesen. Doch sie schmilzt - und zwar schnell. In den letzten 30 Jahren sind drei Viertel der Nordpol-Eisdecke verschwunden.

Seit 800.000 Jahren ist die Arktis von Eis bedeckt. Doch das Eis schmilzt, weil wir mit fossilen Brennstoffen Energie erzeugen. Bald könnte die Arktis das erste Mal seit Menschengedenken eisfrei sein. Mit dramatischen Folgen nicht nur für indigene Völker, Eisbären, Narwale, Walrosse und andere Arten, die dort leben, sondern für die gesamte Menschheit. Das Eis am Nordpol reflektiert Sonnenstrahlen zurück ins All und sorgt damit - quasi als Klimaanlage der Welt - für stabile Wettersysteme, von denen unsere Nahrungsmittelproduktion abhängt. Wenn wir das Eis schützen, schützen wir die Menschheit.

Schützt die Arktis

 

 

 

 

Neueste Beiträge

 

«Gazprom was here»

Newsblog-Eintrag von Martin C. Müller | 23. Januar, 2014

In Davos sind heute Nachmittag vier Eisbären in einer Ölpest verendet. An der Stelle, wo sie leblos liegen, prangt ein Schild mit der Aufschrift «Gazprom was here».   Mit dieser symbolischen Aktion – die Ölpest ist aus...

Energiepolitik: Die EU geht nicht weit genug, die Schweiz hinkt hinterher

Newsblog-Eintrag von Marco Fähndrich | 22. Januar, 2014

Die Europäische Union braucht wie die Schweiz ambitioniertere Klimaschutzziele für das Jahr 2030. Die EU-Kommission hat heute zwar neue Eckwerte für die Reduktion der Treibhausgase und den Anteil an erneuerbaren Energien festgelegt,...

Sonnenklar – Erneuerbare Energie sinnvoll nutzen

Newsblog-Eintrag von Martin C. Müller | 16. Januar, 2014

Am 9. Februar 2014 entscheidet das Stimmvolk im Kanton Zürich, ob die Gemeinden spezielle Energiezonen einführen dürfen. Ein JA stärkt die Nutzung von erneuerbaren Energien und hat wegweisende Auswirkung auf die Energiewende. ...

Augenblicke im Dezember

Story | 15. Januar, 2014 am 16:33

Amnestie und Freilassung, über 40 000 und eine Stimme, der runde Ball als Botschaft – das vergangene Jahr präsentiert sich in seinem letzten Monat im Hochformat!

Das Jahr in Bildern

Story | 10. Januar, 2014 am 17:16

2013 war für Greenpeace ein bewegtes Jahr. Schauen wir zurück.

Augenblicke im Dezember

Fotos | 9. Januar, 2014

2013 - eine Rückschau

Fotos | 9. Januar, 2014

Marco Weber hat Ausreiseerlaubnis erhalten

Newsblog-Eintrag von Greenpeace Schweiz | 26. Dezember, 2013

Endlich ist es so weit: Die Arctic 30 können in den nächsten Tagen Russland wieder verlassen, nachdem sie vor hundert Tagen friedlich gegen die Ölbohrungen von Gazprom protestiert hatten und von den russischen Behörden festgenommen...

Kalter Krieg

Story | 24. Dezember, 2013 am 15:00

Bedrohliches Säbelrasseln zwischen den Staaten um die Bodenschätze der Arktis. Das Risiko einer Ölkatastrophe in diesem hochsensiblen Ökosystem bleibt.

Jugendsolar in der Kalkbreite

Newsblog-Eintrag von Jugendsolar | 23. Dezember, 2013

Greenpeace wird im Juli 2014 in die Kalkbreite umziehen und dort in einem Grossraumbüro seine Tätigkeit weiterführen. Seit Januar 2012 entsteht auf dem Kalkbreiteareal im Zürcher Kreis 4 eine Genossenschaftssiedlung, die sich den...

51 - 60 von 781 Ergebnisse.

dsds