Schützt die Arktis

Unser Klima und wir alle sind auf die Arktis angewiesen. Doch sie schmilzt - und zwar schnell. In den letzten 30 Jahren sind drei Viertel der Nordpol-Eisdecke verschwunden.

Seit 800.000 Jahren ist die Arktis von Eis bedeckt. Doch das Eis schmilzt, weil wir mit fossilen Brennstoffen Energie erzeugen. Bald könnte die Arktis das erste Mal seit Menschengedenken eisfrei sein. Mit dramatischen Folgen nicht nur für indigene Völker, Eisbären, Narwale, Walrosse und andere Arten, die dort leben, sondern für die gesamte Menschheit. Das Eis am Nordpol reflektiert Sonnenstrahlen zurück ins All und sorgt damit - quasi als Klimaanlage der Welt - für stabile Wettersysteme, von denen unsere Nahrungsmittelproduktion abhängt. Wenn wir das Eis schützen, schützen wir die Menschheit.

Schützt die Arktis

 

 

 

 

Neueste Beiträge

 

Öffentlichen Verkehr fördern in Agglomerationen und Randgebieten!

Story | 8. Februar, 2005 am 8:21

Schlechte Noten für die Verkehrspolitik «dopo Avanti». Dieses Urteil geben heute schweizerische Umwelt- und Verkehrsorganisationen bekannt. Ihr Vorschlag: die Schaffung eines «Fonds für den öffentlichen Agglomerationsverkehr». Weiter soll der...

Massive Unterstützung für die sofortige Einführung einer CO2-Abgabe

Story | 18. Januar, 2005 am 7:42

47 nationale Organisationen mit 1,8 Millionen Mitgliedern und Unterstützenden verlangen die sofortige Einführung einer CO2-Lenkungsabgabe. Sie verlangen von in einer gemeinsamen Erklärung – die heute dem Bundesrat übergeben wurde – von der...

Klimarappen: Prima für Ölprofiteure aber sicher nicht fürs Klima!

Story | 5. Januar, 2005 am 7:21

Der Klimarappen schadet dem Klimaschutz. Zu diesem Schluss kommt eine von CDM-Watch im Auftrag von Greenpeace erstellte Studie, welche heute den Medien vorgestellt wurde. Untersucht wurde das Klimarappen-Herzstück – der Clean Development...

791 - 793 von 793 Ergebnisse.

dsds