Petition unterzeichnen

Urwälder spielen für Klima und Artenvielfalt global eine zentrale Rolle. Kahlschläge und Rodungen bringen alle zwei Sekunden ein Waldgebiet so gross wie ein Fussballfeld für immer zum Verschwinden. Die weltweite Urwaldfläche ist bereits auf ein Fünftel ihrer einstigen Ausdehnung geschrumpft.

Die Zerstörung der letzten Urwälder muss aufhören. Waldreservate und Nutzungspläne können retten, was zu retten ist. Greenpeace fordert die Regierungen auf, jegliche industrielle Nutzung in Urwäldern strikt zu verbieten.

Neueste Beiträge

 

Europäische Lederindustrie profitiert von Urwaldzerstörung

Story | 1. Juni, 2009 am 12:45

Adidas, Reebok, Nike, Clarks, Geox und Timberland profitieren von günstigem Leder aus brasilianischen Regionen, in denen für die Rinderzucht der Urwald zerstört wird. Das ist das Ergebnis eines Reports, den Greenpeace zum Beginn der Bonner...

Riesenerfolg für Greenpeace: Great Bear Rainforest in Kanada wird geschützt!

Story | 1. April, 2009 am 15:11

Der Great Bear Rainforest zieht sich an der Westküste Kanadas hoch bis Alaska und gilt als längster gemässigter Küsten-Regenwald der Welt. Mehr als ein Jahrzehnt hat sich Greenpeace für dessen Schutz eingesetzt. Die Kampagne war eine der längsten...

Indonesien: Greenpeace Aktivisten werden brutal an Protest gegen Regenwaldzerstörung...

Story | 19. März, 2009 am 18:10

25 Greenpeace Aktivisten haben heute in Jakarta vor der Zentrale des grössten indonesischen Palmölunternehmens, der Sinar Mas Gruppe, gegen die rücksichtslose Vernichtung von Regenwald protestiert. Sie haben sich am Eingang fest gekettet während...

Greenpeace Holzratgeber

Download-Seite | 27. Februar, 2009 am 16:00

Nützliche Informationen über den Zustand der Wälder, die Aktivitäten von Greenpeace und Anleitungen zum Holzkauf.

Fleischindustrie zerstört Amazonas

Story | 3. Februar, 2009 am 9:59

Auf Google-Earth kann man jetzt sehen, welche Auswirkungen der weltweit steigende Fleischkonsum auf die Urwälder in Brasilien hat. Zusammen mit der Internet-Karte hat Greenpeace auf dem Weltsozialforum in Belém einen Report über die...

Der kongolesische Regenwald braucht mehr Schutz

Story | 20. Januar, 2009 am 9:31

Die Demokratische Republik Kongo hat kürzlich einen von der Weltbank finanzierten Bericht abgeschlossen, der die Vergabe der Konzessionen an die Holzindustrie im Land genauer analysieren sollte. Demgemäss hat die Regierung 68 von 87 Konzessionen...

42000 Unterschriften für den Regenwald im Kongo

Story | 16. Oktober, 2008 am 17:45

Eine Delegation kamerunscher und kongolesischer Jugendlicher überreichte letzte Woche 42'000 gesammelte Unterschriften gegen den Raubbau im afrikanischen Regenwald an Weltbank-Präsident Robert Zoellick.

183 - 189 von 252 Ergebnisse.

Kategorien