ProtectParadise

Urwälder spielen für Klima und Artenvielfalt global eine zentrale Rolle. Kahlschläge und Rodungen bringen alle zwei Sekunden ein Waldgebiet so gross wie ein Fussballfeld für immer zum Verschwinden. Die weltweite Urwaldfläche ist bereits auf ein Fünftel ihrer einstigen Ausdehnung geschrumpft.

Die Zerstörung der letzten Urwälder muss aufhören. Waldreservate und Nutzungspläne können retten, was zu retten ist. Greenpeace fordert die Regierungen auf, jegliche industrielle Nutzung in Urwäldern strikt zu verbieten.

Neueste Beiträge

 

Procter & Gamble trägt Mitverantwortung für Urwaldzerstörung

Medienmitteilung | 26. Februar, 2014 am 10:11

Der Konzern Procter & Gamble bezieht Palmöl von Herstellern, die nach Greenpeace-Recherchen den Regenwald in Indonesien zerstören und die Rückzugsräume der bedrohten Sumatra-Tiger und Orang-Utans vernichten.

Procter & Gamble trägt Mitverantwortung für Urwaldzerstörung

Medienmitteilung | 26. Februar, 2014 am 10:11

Der Konzern Procter & Gamble bezieht Palmöl von Herstellern, die nach Greenpeace-Recherchen den Regenwald in Indonesien zerstören und die Rückzugsräume der bedrohten Sumatra-Tiger und Orang-Utans vernichten.

Asiens grösster Papierhersteller stoppt Rodung des indonesischen Regenwalds

Medienmitteilung | 5. Februar, 2013 am 12:49

Zürich, 5.2.2013. Asiens grösster Papierhersteller Asia Pulp and Paper (APP) wird ab sofort den Einschlag in den letzten Regenwälder Indonesiens einstellen. Das verkündete der globale Konzern heute in Jakarta. Drei Jahre lang hat Greenpeace mit...

Asiens grösster Papierhersteller stoppt Rodung des indonesischen Regenwalds

Medienmitteilung | 5. Februar, 2013 am 12:49

Zürich, 5.2.2013. Asiens grösster Papierhersteller Asia Pulp and Paper (APP) wird ab sofort den Einschlag in den letzten Regenwälder Indonesiens einstellen. Das verkündete der globale Konzern heute in Jakarta. Drei Jahre lang hat Greenpeace mit...

UBS soll aufhören, mit Urwaldzerstörer APP Geschäfte zu machen

Medienmitteilung | 28. April, 2011 am 10:50

Basel, 28. April 2011. An der heutigen UBS-Generalversammlung haben Dutzende als Orang-Utans verkleidete Greenpeace-Aktivistinnen und Aktivisten die Schweizer Grossbank aufgefordert, jegliche Geschäftsbeziehungen mit Firmen zu beenden, die...

1 - 5 von 5 Ergebnisse.

Kategorien