WALD

Die Lösungen

Die Zerstörung der letzten Urwälder muss aufhören. Waldreservate und Nutzungspläne können retten, was zu retten ist. Greenpeace fordert die Regierungen auf, jegliche industrielle Nutzung in Urwäldern strikt zu verbieten. Beim Schutz der Wälder geht es nicht nur um die Erhaltung der Artenvielfalt und den Rechten der Ureinwohner, es ist auch der effizienteste und schnellste Weg den Klimawandel zu stoppen. Greenpeace fordert einen Abholzungsstopp bis 2020.

Neueste Beiträge

 

Die grösste Holzfirma Kanadas verliert drei ihrer FSC-Zertifikate

Newsblog-Eintrag von Greenpeace Schweiz | 13. Dezember, 2013

Der kanadischen Holzfirma «Resolute Forest Products» werden drei ihrer FSC-Zertifikate für acht Millionen Hektar Wald aberkannt.  Der Zertifizierer «Rainforest Alliance» hatte die Firma erneut überprüft, nachdem der Ältestenrat der...

Palmöl-Gigant Wilmar will Regenwälder schützen

Newsblog-Eintrag von Martin C. Müller | 6. Dezember, 2013 1 Kommentar

Wilmar International, der weltgrösste Palmölhändler, hat sich am 5. Dezember öffentlich verpflichtet, zukünftig keine Regenwälder und Torfmoore mehr zu zerstören. Diese Erklärung folgt auf den Druck, den Greenpeace , andere...

Neuer Palmöl-Report: Lizenz zum Töten Palmölindustrie treibt Sumatra-Tiger an den...

Newsblog-Eintrag von Mirjam Kopp | 25. Oktober, 2013 1 Kommentar

Nur noch etwa 400 Tiger streifen durch die Regenwälder Sumatras. Ein neuer Greenpeace -Report zeigt, wie die indonesische Palmölindustrie den Tiger an den Rande des Aussterbens bringt. So zum Beispiel der international agierende...

Illegales Tropenholz - erster Verdachtsfall in Deutschland

Newsblog-Eintrag von Mirjam Kopp | 13. August, 2013 1 Kommentar

Zum ersten Mal seit die neue EU-Holzverordnung (März 2013) gültig ist, hat Greenpeace Deutschland eine anscheinend illegale Holzlieferung in Deutschland ausfindig gemacht. Aktivisten haben das tropische Wenge-Holz aus der...

Wie illegales Holz aus dem Kongobecken nach Europa gelangt

Newsblog-Eintrag von Asti Roesle | 9. Juli, 2013 2 Kommentare

Überlegen Sie sich manchmal, ob das Holz, mit dem Sie tagtäglich in Berührung kommen -  aus dem die Gartenmöbeln in ihrem Lieblingscafé sind, die Parkettfussböden in ihrer Wohnung, die Boote die sie vom Ufer aus betrachten, die Gitarre...

Lieber FSC, es ist an der Zeit, im Wald die faulen Äpfel auszulesen

Newsblog-Eintrag von Asti Roesle | 26. Juni, 2013

Der Forest Stewardship Council (FSC) wurde 1993 gegründet mit dem Ziel, Konsumenten und Unternehmen Produkte aus verantwortungsvoll und nachhaltig bewirtschafteten Wäldern zu garantieren. Zwei Jahrzehnte später bleibt das FSC Label...

Indonesien: Brände in Ölpalmenanbaugebieten

Newsblog-Eintrag von Annika Rieger | 25. Juni, 2013

Die illegale Brandrodung in Indonesien hat dieses Jahr besonders gefährliche Ausmasse angenommen: Die Luftqualität in Sumatra, Singapur und Teilen Malaysias war aufgrund der Waldbrände in den vergangenen Tagen so schlecht wie noch nie.

Indonesiens Präsident zu Besuch auf der Rainbow Warrior

Newsblog-Eintrag von Andrea Rid | 12. Juni, 2013

Der indonesische Präsident Susilo Bambang Yudhoyono traf am Freitag den Geschäftsführer von Greenpeace International, Kumi Naidoo, in Jakarta. Das Treffen fand an Bord des Greenpeace-Aktionsschiffes Rainbow Warrior III statt. Kumi...

Thoreau-Trailerpark

Story | 5. Juni, 2013 am 15:37

Der internationale Tag der Artenvielfalt in Bildern

Newsblog-Eintrag von Bustar Maitar | 22. Mai, 2013 1 Kommentar

Am heutigen internationalen Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt zeigen wir euch atemberaubende Bilder eines der reichsten Gebiete in Sachen Biodiversität der Welt: Indonesien. Von Walhaien zu reichhaltigen Korallenriffen und...

11 - 20 von 212 Ergebnisse.

Kategorien