WALD

Was wir tun

Urwälder spielen für Klima und Artenvielfalt global eine zentrale Rolle. Kahlschläge und Rodungen bringen alle zwei Sekunden ein Waldgebiet so gross wie ein Fussballfeld für immer zum Verschwinden. Die weltweite Urwaldfläche ist bereits auf ein Fünftel ihrer einstigen Ausdehnung geschrumpft. Die Zerstörung der letzten Urwälder muss aufhören. Waldreservate und Nutzungspläne können retten, was zu retten ist. Greenpeace fordert die Regierungen auf, jegliche industrielle Nutzung in Urwäldern strikt zu verbieten.

Neueste Beiträge

 

Illegales Tropenholz - erster Verdachtsfall in Deutschland

Newsblog-Eintrag von Mirjam Kopp | 13. August, 2013 1 Kommentar

Zum ersten Mal seit die neue EU-Holzverordnung (März 2013) gültig ist, hat Greenpeace Deutschland eine anscheinend illegale Holzlieferung in Deutschland ausfindig gemacht. Aktivisten haben das tropische Wenge-Holz aus der...

Wie illegales Holz aus dem Kongobecken nach Europa gelangt

Newsblog-Eintrag von Asti Roesle | 9. Juli, 2013 2 Kommentare

Überlegen Sie sich manchmal, ob das Holz, mit dem Sie tagtäglich in Berührung kommen -  aus dem die Gartenmöbeln in ihrem Lieblingscafé sind, die Parkettfussböden in ihrer Wohnung, die Boote die sie vom Ufer aus betrachten, die Gitarre...

Lieber FSC, es ist an der Zeit, im Wald die faulen Äpfel auszulesen

Newsblog-Eintrag von Asti Roesle | 26. Juni, 2013

Der Forest Stewardship Council (FSC) wurde 1993 gegründet mit dem Ziel, Konsumenten und Unternehmen Produkte aus verantwortungsvoll und nachhaltig bewirtschafteten Wäldern zu garantieren. Zwei Jahrzehnte später bleibt das FSC Label...

Indonesien: Brände in Ölpalmenanbaugebieten

Newsblog-Eintrag von Annika Rieger | 25. Juni, 2013

Die illegale Brandrodung in Indonesien hat dieses Jahr besonders gefährliche Ausmasse angenommen: Die Luftqualität in Sumatra, Singapur und Teilen Malaysias war aufgrund der Waldbrände in den vergangenen Tagen so schlecht wie noch nie.

Indonesiens Präsident zu Besuch auf der Rainbow Warrior

Newsblog-Eintrag von Andrea Rid | 12. Juni, 2013

Der indonesische Präsident Susilo Bambang Yudhoyono traf am Freitag den Geschäftsführer von Greenpeace International, Kumi Naidoo, in Jakarta. Das Treffen fand an Bord des Greenpeace-Aktionsschiffes Rainbow Warrior III statt. Kumi...

Thoreau-Trailerpark

Story | 5. Juni, 2013 am 15:37

Der internationale Tag der Artenvielfalt in Bildern

Newsblog-Eintrag von Bustar Maitar | 22. Mai, 2013 1 Kommentar

Am heutigen internationalen Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt zeigen wir euch atemberaubende Bilder eines der reichsten Gebiete in Sachen Biodiversität der Welt: Indonesien. Von Walhaien zu reichhaltigen Korallenriffen und...

Einschlagstopp in Indonesiens Wäldern verlängert

Newsblog-Eintrag von Gesche Jürgens | 22. Mai, 2013

Indonesien verlängert das Moratorium auf Einschlag in Primärwäld. Wichtig für den Waldschutz - aber immer noch nicht genug. Denn grosse Palmölkonzerne sind immer noch in die Zerstörung indonesischer Regenwälder verwickelt, wie ein ...

Danzer- Manager wird zur Verantwortung gezogen

Newsblog-Eintrag von Asti Roesle | 25. April, 2013

Heute haben die deutsche Menschenrechtsorganisation ECCHR gemeinsam mit der britischen Menschenrechtsorganisation Global Witness bei der Staatsanwaltschaft Tübingen Strafanzeige eingereicht gegen einen leitenden Mitarbeiter und...

Cut it out – «Illegal Logging in the Democratic Republic of Congo»

Newsblog-Eintrag von Asti Roesle | 6. März, 2013

Eine neue Greenpeace-Studie zeigt auf, weshalb die Holzwirtschaft in der Demokratischen Republik Kongo weiterhin ausser Kontrolle ist und welche Konsequenzen dies für die Wälder, für die Lebensgrundlage der lokalen Bevölkerung sowie...

11 - 20 von 209 Ergebnisse.

Kategorien