Ein Eisbär sucht Asyl in der Schweiz

Foto | 21. Juni, 2012

Altdorf, 21.6.2012. Ein Eisbär sucht Asyl in der Schweiz und den Beistand des Nationalhelden. Vertrieben durch Klimawandel und Erdölfirmen, hat das Tier seine Heimat, die Arktis, verlassen und probte heute in Altdorf mit Wilhelm Tell den Aufstand gegen Shell, Gazprom und Co. Um die Ressourcen der Arktis ist ein gigantischer Wettstreit entbrannt. Allen voran kündigte der vom Schweizer CEO Peter Voser geführte niederländische Ölkonzern Shell unlängst an, die Ölreserven Alaskas anzapfen zu wollen.