Greenpeace Medienmitteilungen

Untenstehend finden Sie die letzten Medienmitteilungen. Benutzen Sie das «Dropdown»-Menu um die Kampagnen-Kategorie zu wählen.

Neueste Beiträge

 

Giftschlamm-Katastrophe: Untersuchung weist Antimon, Nickel und Cadmium nach

Newsblog-Eintrag von Reto Lehnherr | 15. Oktober, 2010

Vor einer Woche hat Greenpeace Österreich die Analyse-Ergebnisse einer Rotschlamm-Probe aus Ungarn veröffentlicht. Der Rotschlamm, welcher aus einem Auffangbecken der Aluminumfabrik MAL AG entwichen war und zahlreiche Dörfer...

Was hat die Schweiz mit EU-Müll zu tun?

Newsblog-Eintrag von Anita Merkt | 12. Oktober, 2010

Die fast drei Tage in Brüssel waren intensiv. Hektisch, aufregend, wenig Schlaf. Notfallmässig war ich in einem nicht existierenden Nachtzug nach Brüssel gefahren, um zwei Fässer mit Atommüll vor das EU-Parlament zu rollen. Wo die...

AKW Mühleberg: GegnerInnen bekräftigen ihre Kritik

Newsblog-Eintrag von Martin C. Müller | 11. Oktober, 2010

Am 8. Oktober haben die 108 beschwerdeführenden Personen gegen die Betriebsbewilligung des AKWs Mühleberg zu Handen des Bundesverwaltungsgerichts begründet, dass sie zur Erhärtung ihrer Sicherheitseinwendungen gegen das AKW...

Greenpeace Indonesien wehrt sich gegen Plantagenindustrie

Newsblog-Eintrag von Asti Roesle | 11. Oktober, 2010

Je mehr die Greenpeace- Kampagne zur Erhaltung der indonesischen Wälder und Torfgebiete Wirkung zeigt, desto mehr formieren sich unsere Gegenspieler. Wir beobachten, wie zur Zeit aus Industriekreisen rund um die Sinar-Mas-Gruppe eine...

EU-Parlament erhält strahlende Proben

Newsblog-Eintrag von Michael Spring | 7. Oktober, 2010

Strahlenschutzexperten von Greenpeace übergaben heute dem EU-Parlament in Brüssel Behälter mit radioaktiven Proben aus Belgien, Frankreich, Großbritannien und dem Niger. Die Proben stammen aus öffentlich zugänglichen Bereichen im...

Ungarn: Giftschlamm erreicht Donau

Newsblog-Eintrag von Reto Lehnherr | 7. Oktober, 2010 2 Kommentare

Die giftige Schlammlawine, welche diese Woche aus einem Werk der ungarischen Aluminumfabrik MAL AG entwichen ist, hat nun offensichtlich die Donau erreicht. Dies ergaben Messungen am Zusammenfluss von Raab und Donau. Dieser Giftunfall...

Greenpeace-Fahrplan zum Schutz der Ozeane

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 6. Oktober, 2010

Die Ozeane sind ein Wunder. Sie stecken aber auch in einer tiefen Krise. Verseucht, ausgebeutet, geplündert. Greenpeace hat einen (englischsprachigen) Report für die Einrichtung eines weltweiten Netzwerkes von Meeresschutzgebieten...

Millionen-Initiative gegen genmanipulierte Pflanzen

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 6. Oktober, 2010

Greenpeace reicht zusammen mit Avaaz die erste „Europäische Bürgerinitiative“ ein. Über eine Million Menschen setzen damit ein Zeichen gegen genmanipulierte Pflanzen und zwingen das EU-Parlament sich der Thematik anzunehmen. ...

Greenpeace nimmt erste Wasserproben nach Umweltkatastrophe in Ungarn

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 6. Oktober, 2010 4 Kommentare

Ein Greenpeace-Team hat das Katastrophengebiet in Ungarn erreicht und erste Wasserproben im verseuchten Gebiet genommen. Eine giftige Schlammlawine hatte zuvor sieben Dörfer überschwemmt und vier Menschen getötet. Bild:...

Industrieschlamm überschwemmt Dörfer in Ungarn – Greenpeace sendet Team

Newsblog-Eintrag von Inga Laas | 5. Oktober, 2010 1 Kommentar

Aus der Aluminiumfabrik MAL AG im Westen Ungarns fließt seit Montag ungehindert giftiger Rotschlamm in die Umwelt, der Staat reagiert erst 24 Stunden später mit dem Einsatz von Katastrophenteams und die Firma MAL AG spricht auf ihrer...

1011 - 1020 von 1598 Ergebnisse.