Greenpeace Medienmitteilungen

Untenstehend finden Sie die letzten Medienmitteilungen. Benutzen Sie das «Dropdown»-Menu um die Kampagnen-Kategorie zu wählen.

Neueste Beiträge

 

Greenpeace-Aktivisten fordern mehr Erneuerbare und Energieeffizienz

Newsblog-Eintrag von Hannah Radke | 27. Juni, 2014

35 Greenpeace-Aktivistinnen und -Aktivisten aus sechs Ländern, darunter die Schweiz, protestierten am Freitag in Brüssel gegen die von Europas Staats- und Regierungschefs geplante künftige Energieversorgung der Europäischen Union. Die...

Energieverordnung: Bundesrat bürdet Konsumenten und Wirtschaft unnötige Kosten auf

Medienmitteilung | 26. Juni, 2014 am 15:47

Der Bundesrat hat heute eine Revision der Energieverordnung beschlossen. Er verpasst aber die Chance auf nennenswerte Einsparungen beim Stromverbrauch. Die neuen Mindeststandards für Geschirrspüler, Computer, Wärmepumpen und andere Geräte...

Pestizide bedrohen Artenvielfalt

Newsblog-Eintrag von Bettina Rohr | 26. Juni, 2014 1 Kommentar

Eine Studie der «Task Force on Systemic Pesticides» zeigt die vielfache Gefährdung von Ökosystemen und der Artenvielfalt  durch schädliche Agrargifte wie die Neonicotinoide.   Seit gut 20 Jahren gehört der Einsatz sogenannter...

Die Gefahr für die Bäreninsel ist noch nicht vorüber

Newsblog-Eintrag von Åshild Lappegård Lahn | 24. Juni, 2014

Statoil hat verkündet, dass ihr Vorhaben, Öl in der kontroversen Apollo-Quelle in den arktischen Gewässern der Barentssee zu finden, gescheitert ist.   «Auch wenn sich die Apollo-Quelle als trocken herausstellte, die Gefährdung...

Die Burgdorfer Solarwoche

Newsblog-Eintrag von Luca Fuchs | 24. Juni, 2014

Die zunächst sehr scheue Klasse der Oberstufe Burgdorf hatte mehr als nur Glück mit dem Wetter. Die Schüler konnten während einer Woche die angenehme Arbeitsweise der Gfeller Solar Technik geniessen. Herr Gfeller von der Berufsschule...

­­ «Wir setzen alles daran, dass so etwas nie mehr passieren kann»

Newsblog-Eintrag von Verena Mühlberger | 22. Juni, 2014

Letzte Woche wurde bekannt, dass bei Greenpeace International ein ehemaliger Mitarbeiter einen gravierenden Fehler gemacht und bei der misslungenen Absicherung gegen Währungsschwankungen einen Verlust von 3.8 Mio Euro verursacht hat .

Meeresschutzmassnahmen in Washington – Doch Hochsee wurde ignoriert

Newsblog-Eintrag von Daniel Mittler ist Politischer Direktor von GPI | 20. Juni, 2014

Dem US-Aussenminister John Kerry liegt das Meer am Herzen. Er wuchs mit dem Meer auf und unterstützte viele fortschrittliche Meeres-Richtlinien im US-Senat. Seine emotionale Verbundenheit konnte man an der «OurOcean conference», die er...

«Energiewende» auf Französisch

Newsblog-Eintrag von Shaun Burnie und Heinz Smital | 19. Juni, 2014 3 Kommentare

Mit einem neuen Energiegesetz wollte Frankreich seinen hohen Atomstromanteil senken. Jetzt liegt das Gesetz vor. Es scheint, als habe der Atomkonzern EDF daran mitgeschrieben.  Frankreich deckt seinen Energiebedarf zu 73...

Startschuss für ein grausiges Ritual

Newsblog-Eintrag von Greenpeace Magazin — Deutschland | 19. Juni, 2014

Vorgestern haben isländische Walfänger den ersten Finnwal der Saison getötet. Damit eröffneten sie die Saison ihrer jährlichen, brutalen Jagd auf die bedrohten Tiere. Der Finnwal wurde vom isländischen Walfangunternehmen Hvalur...

Eine Frage des Alters: Reaktor Beznau 1 erneut heruntergefahren

Newsblog-Eintrag von Marco Fähndrich | 17. Juni, 2014

Der Reaktor 1 des Atomkraftwerks Beznau wurde am Montag zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen ungeplant vom Netz genommen. Grund: ein Leck im Nebenkühlwassersystem, das repariert werden muss. Erneut stellt sich die Frage; Wie...

41 - 50 von 2967 Ergebnisse.