Jahresbericht 2013

Unabhängig, gewaltfrei, international

Greenpeace ist eine unabhängige, internationale Umweltorganisation, die sich seit 1971 weltweit für eine ökologische, soziale und gerechte Gegenwart und Zukunft einsetzt. In 40 Ländern arbeiten wir für den Schutz vor atomarer und chemischer Verseuchung, den Erhalt der genetischen Vielfalt, des Klimas und für den Schutz von Wäldern und Meeren.

Mit kreativer Kampagnenarbeit und gewaltfreier Konfrontation zeigen wir globale Umweltprobleme auf und sensibilisieren die Öffentlichkeit mit gezielter Information.

1984 bildete sich Greenpeace Schweiz als gemeinnützige Stiftung mit dem Zweck, «die öffentliche Wohlfahrt durch Bestrebungen im Natur-, Umwelt und Tierschutz zu fördern». Wir sind Mitglied der Stiftung Greenpeace International und tragen zu ihrer Entwicklung bei.

Als unabhängige Organisation finanziert sich Greenpeace ausschliesslich aus Spenden von Privatpersonen und Stiftungszuwendungen. Die Mittel werden national und international dort eingesetzt, wo es vordringlich ist.

Unser Versprechen

Unsere Grundwerte und Überzeugungen spiegeln sich in all unseren weltweiten Kampagnen wider:
  • Wir legen auf friedliche, gewaltfreie Weise Zeugnis über Umweltzerstörungen ab
  • Durch gewaltfreie Konfrontation bringen wir Probleme ins öffentliche Bewusstsein
  • Wir zeigen Lösungen für Umweltprobleme auf
  • Wir garantieren unsere finanzielle Unabhängigkeit von politischen oder wirtschaftlichen Interessen

Weitere zentrale Anliegen bei der Entwicklung unserer Kampagnenstrategien sind die demokratischen Prinzipien und die Förderung des sozialen Ausgleichs.

Der Erfolg unserer Arbeit ist jedoch nur dank der regelmässigen finanziellen Unterstützung von rund 160'000 Menschen in der Schweiz und 2,8 Millionen weltweit möglich.

Mehr zum Thema: