Arctic Sunrise

Unsere Flotte

Im September 1971 lief die Phyllis Cormack aus dem Hafen von Vancouver mit Kurs auf die Aleuten. In großen Buchstaben war auf ihrem Segel das Wort GREENPEACE zu lesen. Mit zehn Knoten Höchstgeschwindigkeit kämpfte sie sich durch den aufgewühlten Golf von Alaska. So markierte das erste Greenpeace Schiff den Beginn einer neuen Ära.

Die gesamte Greenpeace Flotte spielt eine wichtige Rolle innerhalb der Organisation. Die Schiffe begleiten die Greenpeace Kampagnen an vorderster Front und segeln oft in weit entfernte Gegenden der Welt.

Beweise gegen die Umweltzerstörung und den Raubbau durch den Menschen werden gesammelt und dokumentiert. Drei Schiffe sind heute das Herzstück jeder Greenpeace Kampagne: Unser Flaggschiff die Rainbow Warrior III, der Eisbrecher Arctic Sunrise und die Esperanza.

Spenden Sie heute!

Die Greenpeace Schiffe - unsere Flotte

Neueste Beiträge

 

Arctic 30 empfangen die Arctic Sunrise in Amsterdam

Newsblog-Eintrag von Claudio De Boni | 9. August, 2014

Der Greenpeace-Eisbrecher Arctic Sunrise ist heute Samstag in niederländische Gewässer zurückgekehrt - nach über 300 Tagen in russischem Gewahrsam und 8 Tagen Heimreise. Das Schiff war nach einer friedfertigen Protestaktion gegen den...

Ein Regenbogenkrieger auf Jungfernfahrt

Newsblog-Eintrag von Beate Steffens | 21. Oktober, 2011

Die Rainbow Warrior III ist zu ihrer ersten Tour angetreten. Am Mittwoch verliess das neue Greenpeace-Flaggschiff mit seiner Besatzung die Fassmer Werft in Berne Richtung Nordsee. Am Donnerstagvormittag lief das 58 Meter lange...

Taufe der Rainbow Warrior III

Newsblog-Eintrag von Steff Kerkhof | 14. Oktober, 2011

Neues Greenpeace-Flaggschiff setzt ökologische Massstäbe Mit der Taufe der Rainbow Warrior III stellt Greenpeace heute sein neues Kampagnenschiff vor. Es ist eines der umweltfreundlichsten seiner Klasse: Mit fünf Segeln, insgesamt...

Unter Segeln!

Newsblog-Eintrag von Thomas Jucker | 20. September, 2011

Am Samstagabend legte die Rainbow Warrior III nach einer viertägigen Erprobungsfahrt wieder am Dock der Fassmer Werft bei Bremen an. Das neue Greenpeace-Schiff hatte auf der Reise nach Helgoland und zurück eine lange Reihe von Tests...

1 - 4 von 4 Ergebnisse.

Kategorien