Verena Mühlberger

Co-Geschäftsleitung

Informationsseite - 1. Dezember, 2011
«Was mich bei Greenpeace bewegt, das sind die vielen, verschiedenen Menschen in der Schweiz und weltweit, die mit ihrer Überzeugung, ihrer Entschlossenheit und ihrem Mut für eine nachhaltige, gerechte Welt einstehen. Gemeinsam schaffen wir immer wieder Erstaunliches, etwa wenn ein mächtiges multinationales Unternehmen auf unsere Forderungen einlenkt oder wenn wir Politiker zum Umdenken bringen.»

Verena Mühlberger

© Greenpeace

« Was mich bei Greenpeace bewegt, das sind die vielen, verschiedenen Menschen in der Schweiz und weltweit, die mit ihrer Überzeugung, ihrer Entschlossenheit und ihrem Mut für eine nachhaltige, gerechte Welt einstehen. Gemeinsam schaffen wir immer wieder Erstaunliches, etwa wenn ein mächtiges multinationales Unternehmen auf unsere Forderungen einlenkt oder wenn wir Politiker zum Umdenken bringen. »

Verena Mühlberger
 

Kurzbiographie

Verena Mühlberger (*1957) ist in Wien geboren und als Kleinkind mit ihrer Familie in die Schweiz gekommen. Ihre Kindheit, die sie im Wallis verbrachte, war geprägt von einem künstlerisch-humanistischen Elternhaus und der Nähe zur Bergwelt. Nach der Mittelschule studierte sie Mathematik, danach war sie als Gymnasiallehrerin tätig. Ihr Zweitstudium in Ethnologie, damals ein Feld der kritischen Auseinandersetzung mit Gesellschaft und Politik, führte sie zum Journalismus und schliesslich – nach einem Nachdiplomstudium in Management – zu Führungsaufgaben. Politisiert wurde Verena Mühlberger in der Drittwelt- und der Frauenbewegung der achtziger Jahre. Mehrere längere Aufenthalte in Zentralamerika, insbesondere in Solidaritätsbrigaden in Nicaragua und einer Friedensdelegation in El Salvador, prägten ihr weiteres Leben. Menschen, die gemeinsam Ansätze für eine gerechtere Welt erproben und dabei eine unglaubliche Kraft entwickeln, fand sie nach ihrer Rückkehr auch in der Schweiz. 14 Jahre lang arbeitete sie bei der linken Wochenzeitung (WOZ), die letzten 5 Jahre in der Co-Geschäftsleitung. 2005 kam sie als Personalmanagerin zu Greenpeace Schweiz. Seit 2010 ist sie Co-Geschäftsleiterin, zusammen mit Markus Allemann.Verena Mühlberger lebt mit ihrem Partner in Zürich und hat eine erwachsene Tochter. Sie wohnt (bald) und engagiert sich in einer (Oeko)Wohnbaugenossenschaft.


 

Kategorien